Angebote zu "Boden" (7 Treffer)

Georgien als Buch von Dieter Boden
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,00 € / in stock)

Georgien:Ein Länderporträt Dieter Boden

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Georgien als eBook Download von Dieter Boden
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Georgien:Ein Länderporträt Dieter Boden

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Unterwegs in Georgien und Armenien
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterwegs in Georgien und Armenien. 2005 habe ich zum ersten Mal den Fuß auf georgischen Boden gesetzt - mehr durch Zufall, und nicht wie viele andere um fadenscheiniges Geschäft zu machen oder aus Liebe zu einer dunkelhaarige Schönheit mit kornelkirschfarbenen Augen. Ich habe mich auch verliebt: in dieses Land mit seiner unberührten Natur und den gastfreundlichen Menschen. Aber ich kann es auch nicht leiden: dieses Land mit seinen korrupten Strukturen und seinem systemimmanenten Chaos. Manchmal finde ich es einfach nur unerträglich, doch manchmal bin ich hingerissen. Diesmal werde ich den ganzen Sommer bleiben, über zwei Monate lang zu wenig Zeit um eine echte Georgierin zu werden, genug um ein wenig hinter die Kulissen zu blicken. Was ich schreiben kann, sind lediglich persön-liche Eindrücke. So ehrlich und schonungslos, wie es meine Erziehung es von mir verlangt und meine Ehre als Journalistin. Dennoch sind und bleiben diese Eindrücke subjektiv. Mein Freund Irakli fragte mich kürzlich, wer denn das lesen wolle, meine persönliche Meinung? Ich habe ihm entgegnet, dass es nicht so wichtig sei, dass ich in erster Linie für mich schreibe, für mein eigenes Seelenheil. Jeder könne für sich entscheiden, was er oder sie lesen wolle und was nicht. Und das jeder die Freiheit hätte, an was auch immer zu glauben. Verständnislos, gar ein wenig höhnisch, schüttelt er den Kopf. Das leuchtet ihm nicht wirklich ein. Und auch ich bin nicht frei von der Eitelkeit gelesen werden zu wollen. Also, lest!

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Liebe, Geld und Auftragskiller - Ein Fall für M...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Maike ist wieder in Aktion! Sie nimmt hin und wieder Aufträge von dem Kripobeamten Karsten, ihrem Schwager, entgegen und versucht, diese mithilfe ihrer Freundinnen Caro und Melissa zu erfüllen. Einst Erzieherin, mutierte sie zu einer Detektivin, wie es schlimmer nicht hätte sein können. Wer glaubt, dass dieser Job so einfach ist, hat sich getäuscht, denn ständig lauert das Chaos gleich um die Ecke.So auch in diesem neuen Fall. Schwager Karsten schickt Maike einen Mann ins Büro, der von einem Fremden per SMS bedroht wird. Man plant einen kaltblütigen Mordkomplott an einem Ehemann, der sich weigert, heimischen Grund und Boden zu verkaufen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Auf dem Balkon Europas / On the Balcony of Europe
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus gelegen, bietet Georgien - der ´´Balkon Europas´´ - einen überraschenden Reichtum an Geschichte, Kultur, Natur und kulinarischen Genüssen. Heute drängt die ehemals reichste Sowjetrepublik in Richtung Europa. Während vormals bedeutende Industriestandorte verfallen, wird andernorts an der Zukunft gebaut. Historische Zentren werden aufgepäppelt und futuristische Neubauten aus dem Boden gestampft: ein Kontrast zur augenfälligen Armut auf dem Land. In einer klaren, eigenständigen Bildsprache erzählen Gerald Hänels Fotografien Geschichten und zeigen die unterschiedlichen Facetten des Landes zwischen Okzident und Orient.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie uns NATO und USA in den Dritten Weltkrieg führen Und warum Deutschland eine Schlüsselrolle dabei spielt Der Dritte Weltkrieg hat begonnen. Er tobt im weltweiten Netz genauso wie an den Börsen, in den Geheimdienstzentralen genauso wie in den militärischen Planungsstellen. Dort, wo er blutig wird, stehen sich keine feindlichen Armeen gegenüber, sondern finstere Banden aus Söldnern und Spezialkommandos. Ihre Waffe ist der Terror. Von den USA gesteuert, löst er Migrantenströme aus und Chaos. In dem Moment, in dem Sie diese Zeilen lesen, breitet sich das inszenierte Chaos vom Nahen und Mittleren Osten über die Balkanroute nach Mitteleuropa aus. Schon 2014 hatte Papst Franziskus gesagt: ´´Wir erleben jetzt einen Dritten Weltkrieg - wenn auch verstreut über die Welt. Aber der Krieg ist überall.´´ Begonnen hat dieser Krieg am 20. September 2001. An jenem Tag erklärte der damalige US-Präsident George W. Bush vor dem amerikanischen Kongress der Welt den Krieg. In den eineinhalb Jahrzehnten seit dieser Erklärung haben die USA den Krieg ständig ausgeweitet und verschärft. _Europa wurde als Konkurrent der USA durch Euro- und Bankenrettungen, Strafverfahren gegen DAX-Unternehmen (wie VW und Deutsche Bank) und Exportverbote - wie die von den USA erzwungenen Sanktionen gegen Russland - geschwächt sowie durch Flüchtlingsströme und mit ihnen einsickernde Terroristen ins Chaos gestürzt. Wichtige Nachbarstaaten Russlands wie die Ukraine, Georgien und Aserbaidschan wurden an den Westen gebunden und dienen als Aufmarschgebiet direkt an der Grenze zu Russland. Chaos an den Ölquellen: Der Nahe und Mittlere Osten steht von Libyen bis in den Irak in Flammen. Staaten zerfallen, und immer mehr Menschen suchen ihr Heil in der Flucht nach Europa. Gesteuerte Terrorgruppen wie der IS bereiten den Boden für den Endkampf um den Besitz der derzeit wichtigsten Ressourcen Öl und Gas. Im Westen Afrikas - der neuen boomenden Ölregion der Welt - läuft derweil ein verdeckter Krieg zwischen den USA und ihrem zweiten Weltmachtkonkurrenten China um die Sicherung der Ressourcen. Um diese Kampagne zu unterstützen, wird in den Meeren um China eine militärische Auseinandersetzung mit dessen Nachbarn provoziert. Kulminieren nun diese einzelnen Schlachtfelder aus Finanz-, Wirtschafts-, Computer-, Migrations-, Terror- und Stellvertreterkriegen zu einem direkten Schlagabtausch zwischen den Hauptkriegsparteien USA/NATO und Russland/China? Die an Tempo zulegenden Kriegsvorbereitungen lassen nur einen Schluss zu: ´´Krieg wird in Europa nicht immer wahrscheinlicher. Er wird konsequent vorbereitet´´, wie der frühere CDU-Verteidigungsexperte Willy Wimmer am 8. Dezember 2014 sagte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Touristenfrühstück
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Touristenfrühstück erzählt von einem Mann, einer Frau und einem Neugeborenen auf der Suche nach einem Zuhause. , Es ist zugleich die älteste Geschichte und ein Journal unserer Tage. Es ist ein Flaneurroman im schwerelosen Raum zwischen Berlin und Tbilissi, Gegenwart und Erinnerung, Geborgenheit und Fremde. ´´Mit Zazas Worten begann ich meinen eigenen Boden zu ertasten, mich zu fragen, ob er denn fester ist als seiner, ob unsere beiden Brücken nicht bloß Hängebrücken wären und nicht aus Beton und Stahl, wie wir dies zuweilen anzunehmen hofften. Ob die pointierten Passagen über den Berliner Alltag oder die Erinnerungen an eine Welt, die es so nicht mehr gibt, die Tage, Wochen und Jahre durchquerend, sie alle führten zu der unweigerlichen Frage, die er sich selbst zu fragen schien und die ich mich als Leserin ebenfalls zu stellen gezwungen sah: Was bedeutet Identität, der wir uns meist so sicher sind, woraus setzt sie sich zusammen, und aus welchen Erfahrungen, Bildern, Gerüchen, Erinnerungen, Auseinandersetzungen, Verletzungen, aus welchen Worten ist sie gestrickt?´´ NINO HARATISCHWILI ´´Ich hatte lange Angst, Berlin wird zu gemütlich. Zaza Burchuladze wird das verhindern.´´ BOV BJERG ´´Touristenfrühstück beschreibt, wie Nostalgie in der heutigen Zeit ihre Bedeutung verlieren kann und wie dann scheinbar bedeutungslose Dinge wieder zum Kern der Nostalgie zurückführen. Die Erinnerungen und gegenwärtigen Eindrücke schwirren als polyphone Zeilen umher, klanglos, in der Hoffnung, die einst begrabene Musik zu wecken.´´ KHATIA BUNIATISHVILI ´´Was soll man über Berlin schon Neues sagen? Alles wurde schon tausend Mal gesagt. Doch plötzlich kommt da so ein frecher Georgier daher und eröffnet einem diese unglaubliche Stadt noch einmal ganz neu.´´ MICHAIL SCHISCHKIN

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot