Angebote zu "Erinnerung" (11 Treffer)

Entliehene Erinnerung als Buch von Viola B. Georgi
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entliehene Erinnerung:Geschichtsbilder junger Migranten in Deutschland Viola B. Georgi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Georgien
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieblingsrezepte, Anekdoten und Erinnerungen von international bekannten georgischen Künstlern und ´´Celebrities´´, aber auch von prominenten Georgien-Besuchern wie Anna Achmatowa und John Steinbeck machen in Kombination mit außergewöhnlichen Fotos dieses ungewöhnliche Kochbuch aus. Es enthält zahlreiche traditionelle georgische Rezepte, etwa für die beliebte Käsepizza Chatschapuri, die Pflaumensauce Tkemali oder Saziwi (Huhn in kalter Walnusssauce). In den oft literarischen Texten geht es aber um die Liebe zur georgischen Küche, um Erinnerungen an Genüsse aus Kindheitstagen (etwa den spektakulären ´´Gogli-Mogli´´) und um den besonderen Zauber einer georgischen Supra - der traditionellen Festtafel. Die Philologin Maia Panjikidze, ehemalige Außenministerin Georgiens, hat diese Liebeserklärung an die georgische Küche ins Deutsche übersetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Georgien - ein Wunderland, ein Märchenland
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war ein Weltbestseller, der Essad Bey zurück ins internationale Rampenlicht katapultierte: Der Orientalist von Tom Reiss brachte 2005 eine schillernde Figur in Erinnerung, umgeben von Geheimnissen und falschen Fährten, die denen um B. Traven in nur wenig nachstehen. Essad Beys erfolgreiche Romane wie Nino und Ali ? veröffentlicht unter seinem zweiten Pseudonym Kurban Said ? finden bis heute ihr Publikum. Daß er als Sachbuchautor Wesentliches zu sagen hatte, steht dagegen weniger im Blickpunkt. Für wohl kein Land der Welt begeisterte er sich dabei mehr als für Georgien ? für ihn das Wunderland, das alle anderen Länder, nicht nur des Kaukasus, in den Schatten stellte: »Georgien, ein Märchenland, ein Wunderland. Oft wird der Satz mißbraucht Paradies auf Erden. Hier ist er am Platze denn wenn es auf Erden ein Paradies gibt, so ist es Georgien, das kleine Land zwischen der Ebene Aserbaidschans und der Küste des Schwarzen Meeres ?« Seine Darstellungen Georgiens haben nichts von ihrer Frische und Fabulierlust verloren und sind bis heute die vielleicht beste Einführung in seine Landschaften, seine Völker, seine Geschichte, Kunst und Literatur ? ideal für Reisende, die sich erstmals auf diesen faszinierenden Kosmos einlassen. Wer heute auf Essad Beys Spuren Georgien bereist, wird noch immer diese Begeisterung für Land und Leute und Lebensart nachfühlen können ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Physik der Schwermut
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Eine literarische Wundertüte.´´ Cicero Der Erzähler von Georgi Gospodinovs Roman leidet an übergroßer Empathie: Er kann und muss sich in alles und jeden einfühlen und erlebt dann, was diese anderen erleben - ob das nun sein Großvater am Beginn des 20. Jahrhunderts ist, der in ein Labyrinth weggesperrte Minotauros oder eine Schnecke, die gerade verschluckt wird. Aber auch, dass die Zeit unwiederbringlich vergeht, macht ihm zu schaffen - so birgt er Absurdes und Alltägliches von der Antike bis zur Apokalypse und wappnet sich damit gegen das Vergessen: Die Vergegenwärtigung altgriechischer Mythen ist ebenso denkwürdig wie seine Erinnerung an vierzig Jahre bulgarischen Kommunismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Physik der Schwermut
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erzähler von Georgi Gospodinovs zweitem Roman leidet an übergroßer Empathie: er kann und muss sich in alles und jeden einfühlen und erlebt dann, was diese anderen erleben ob das nun sein Großvater am Beginn des 20. Jahrhunderts war, der kleine in ein Labyrinth weggesperrte Minotauros oder eine Schnecke, die gerade verschluckt wird. Aber auch, dass die Zeit unwiederbringlich vergeht, macht ihm zu schaffen; und er geht mit Zeitkapseln dagegen vor: Behälter, in die alles hineinkommt, was für die Gegenwart wichtig ist. Aber was ist wichtig? Zu diesem Zweck wiederum müssen Listen angelegt werden, eine im alten Ostblock bei Kindern und Jugendlichen ohnehin beliebte Praxis Aus zahlreichen kurzen poetischen Kapiteln komponiert Gospodinov einen melancholischen Roman, der wie oft bei Melancholikern amüsiert und überrascht, und unterstreicht damit nachhaltig seinen weltliterarischen Rang. Seine Vergegenwärtigung altgriechischer Mythen ist ebenso denkwürdig wie seine Erinnerung an 40 Jahre bulgarischen Kommunismus. Und dass das Festhalten des gegenwärtigen Augenblicks eine vergebliche Aufgabe ist: es hindert ihn nicht daran, sich dieser Aufgabe von Seite zu Seite immer wieder neu zu stellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Na...
9,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Ein Jahr nach dem unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens finden sich die Pevensie-Kinder erneut in Narnia wieder und müssen feststellen, dass inzwischen 1000 Jahre - in Narnia-Zeit gerechnet - vergangen sind und sich seit ihrem letzten Besuch viel verändert hat. Die zauberhaften Wesen wie Faune und sprechenden Tiere werden von König Miraz und seinen Telmarern, die Narnia vor Jahren überfallen haben, unterdrückt und sind fast ausgerottet. Die vier Kinder, die langsam ihre Erinnerungen an ihre Zeit als Könige und Königinnen von Narnia wiedererlangen, stehen erneut vor einem unglaublichen, spektakulären Abenteuer, in dem es diesmal gilt an der Seite des rechtmäßigen Thronfolgers Prinz Kaspian sowie einiger wundersamer Fabelwesen Narnia von der Tyrannei zu befreien...Darsteller:Anna Popplewell, Ben Barnes, Georgie Henley, Skandar Keynes, William Moseley, Peter Dinklage, Sergio Castellitto, Vincent Grass, Warwick Davis

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot
Touristenfrühstück
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Touristenfrühstück erzählt von einem Mann, einer Frau und einem Neugeborenen auf der Suche nach einem Zuhause. , Es ist zugleich die älteste Geschichte und ein Journal unserer Tage. Es ist ein Flaneurroman im schwerelosen Raum zwischen Berlin und Tbilissi, Gegenwart und Erinnerung, Geborgenheit und Fremde. ´´Mit Zazas Worten begann ich meinen eigenen Boden zu ertasten, mich zu fragen, ob er denn fester ist als seiner, ob unsere beiden Brücken nicht bloß Hängebrücken wären und nicht aus Beton und Stahl, wie wir dies zuweilen anzunehmen hofften. Ob die pointierten Passagen über den Berliner Alltag oder die Erinnerungen an eine Welt, die es so nicht mehr gibt, die Tage, Wochen und Jahre durchquerend, sie alle führten zu der unweigerlichen Frage, die er sich selbst zu fragen schien und die ich mich als Leserin ebenfalls zu stellen gezwungen sah: Was bedeutet Identität, der wir uns meist so sicher sind, woraus setzt sie sich zusammen, und aus welchen Erfahrungen, Bildern, Gerüchen, Erinnerungen, Auseinandersetzungen, Verletzungen, aus welchen Worten ist sie gestrickt?´´ NINO HARATISCHWILI ´´Ich hatte lange Angst, Berlin wird zu gemütlich. Zaza Burchuladze wird das verhindern.´´ BOV BJERG ´´Touristenfrühstück beschreibt, wie Nostalgie in der heutigen Zeit ihre Bedeutung verlieren kann und wie dann scheinbar bedeutungslose Dinge wieder zum Kern der Nostalgie zurückführen. Die Erinnerungen und gegenwärtigen Eindrücke schwirren als polyphone Zeilen umher, klanglos, in der Hoffnung, die einst begrabene Musik zu wecken.´´ KHATIA BUNIATISHVILI ´´Was soll man über Berlin schon Neues sagen? Alles wurde schon tausend Mal gesagt. Doch plötzlich kommt da so ein frecher Georgier daher und eröffnet einem diese unglaubliche Stadt noch einmal ganz neu.´´ MICHAIL SCHISCHKIN

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der Südelefant
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Archil Kikodze nimmt uns mit auf eine sehr intime, melancholische, inspirierende Reise. Ein Buch, das einem Labyrinth gleicht, in dem an jeder Ecke eine weitere Abzweigung wartet, eine weitere Möglichkeit etwas zu entdecken, sich mitreißen und verzaubern zu lassen!´´ Nino Haratischwili Weil ein alter Freund die Wohnung des Erzählers braucht, um sich dort heimlich mit einer Frau zu treffen, wird dieser für einen Tag obdachlos. Er zieht durch die Straßen und Cafés seiner Heimatstadt Tiflis, lässt sich treiben, folgt seiner Eingebung, und dort, in den Parks und am Flussufer, zwischen anonymen Passanten und bei alten Freunden, denen er begegnet, kommen in ihm Erinnerungen hoch an vergangene Zeiten. Er denkt an die Kindheit und das frühe Erwachsenwerden, die Zeit der Sowjetdiktatur und die überschwängliche Anarchie des noch jungen unabhängigen Staates, an den Ossetienkrieg und seine Folgen. Archil Kikodze erzählt mit zärtlicher Melancholie und in starken Bildern von Georgien und vonden Wechselfällen des Lebens. ´´Der Südelefant fängt den georgischen Zeitgeist ein wie kein anderer Gegenwartsroman.´´ Zaal Andronikashvili, Literaturkritiker ´´Archil Kikodze bewegt sich auf Messers Schneide; er schreibt auf, was er sieht, die vertraute Umgebung und die menschlichen (vielleicht allzu menschlichen) Probleme, ohne Zurückhaltung. Ein feinsinniger und suggestiver Roman, der in der georgischen Gegenwartsliteratur seinesgleichen sucht.´´ Nikoloz Agladze, Literaturkritiker

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der Südelefant (eBook, ePUB)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Archil Kikodze nimmt uns mit auf eine sehr intime, melancholische, inspirierende Reise. Ein Buch, das einem Labyrinth gleicht, in dem an jeder Ecke eine weitere Abzweigung wartet, eine weitere Möglichkeit etwas zu entdecken, sich mitreißen und verzaubern zu lassen!´´ Nino Haratischwili Weil ein alter Freund die Wohnung des Erzählers braucht, um sich dort heimlich mit einer Frau zu treffen, wird dieser für einen Tag obdachlos. Er zieht durch die Straßen und Cafés seiner Heimatstadt Tiflis, lässt sich treiben, folgt seiner Eingebung, und dort, in den Parks und am Flussufer, zwischen anonymen Passanten und bei alten Freunden, denen er begegnet, kommen in ihm Erinnerungen hoch an vergangene Zeiten. Er denkt an die Kindheit und das frühe Erwachsenwerden, die Zeit der Sowjetdiktatur und die überschwängliche Anarchie des noch jungen unabhängigen Staates, an den Ossetienkrieg und seine Folgen. Archil Kikodze erzählt mit zärtlicher Melancholie und in starken Bildern von Georgien und von den Wechselfällen des Lebens. „ Der Südelefant fängt den georgischen Zeitgeist ein wie kein anderer Gegenwartsroman.“ Zaal Andronikashvili, Literaturkritiker „Archil Kikodze bewegt sich auf Messers Schneide; er schreibt auf, was er sieht, die vertraute Umgebung und die menschlichen (vielleicht allzu menschlichen) Probleme, ohne Zurückhaltung. Ein feinsinniger und suggestiver Roman, der in der georgischen Gegenwartsliteratur seinesgleichen sucht.“ Nikoloz Agladze, Literaturkritiker

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Perfect Crimes Vol. 3
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Good Housekeeping: In den fünfziger Jahren träumten viele Frauen von einem Haus im Grünen und einem liebenden Ehemann. Helen Fiske hat beides und sie ist eine perfekte Hausfrau in ihrer kleinen schönen Welt - bis zu der Nacht, als sie allein zu Hause und ihr Ehemann Ralph und Geschäftsreise ist. Aus dem Nichts tauchen der blinde Georgie, Paco und die Gangsterbraut Marie auf, machen es sich bequem und Helen das Leben zur Hölle... A Dime A Dance: Zehn Cents bekommt ein Tanzmädchen des Joyful für einen Tanz. Ginger Allen liebt Märchen, aber sie macht sich nichts vor. Oder doch? Als ihre Freundin Julie umgebracht wird, deutet alles darauf hin, dass es sie Serienkiller auf Tanzmädchen abgesehen hat. Aber solange sich Detective Nick Ballestier um Ginger kümmert, kann ihr nichts passieren. Irgendwann ist der Fall gelöst, Nick ist weg und Ginger allein mit einem Kunden und ihrer Erinnerung an das, was Julie zuletzt gesagt hat... The Black Bargain: Manche Leute mieten ein Hotelzimmer um sich zu verstecken, andere um ihre Frauen zu betrügen, aber nur wenige um zu sterben. Gangsterboss Abbazzia kehrt mir seinen zwei Leibwächtern und den Mädchen in seine Suite zurück. Fast alle seine Männer sind tot und erst in 24 Stunden trifft die Verstärkung von außerhalb ein. Abbazzia geht auf Nummer sicher. Er will überleben. Doch plötzlich erscheint seine tote Mutter und kündigt ihm seinen baldigen Tod an...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot