Angebote zu "Natürlicher" (77 Treffer)

Gospodinov, Georgi: Natürlicher Roman
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Natürlicher RomanBuchvon Georgi GospodinovEAN: 9783854207283Einband: GebundenErscheinungsjahr: 2007Sprache: DeutschSeiten: 167Maße: 215 x 133 x 16 mmAutor: Georgi GospodinovÜbersetzung: Alexander SitzmannRomane, ab 1945, Bulgarien, Belletri

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Georgien; Natur, Sitten Und Bewohner als Tasche...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien; Natur, Sitten Und Bewohner: Leist Arthur

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Georgien
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Wanderungen in Swanetien, Tuschetien und der Kasbek-Region im Großen Kaukasus, im Borjomi Nationalpark im Kleinen Kaukasus und in der Region Tbilissi! Georgien ist ein Geheimtipp - jenseits von Touristenmassen findet man Einsamkeit und Abenteuer und dennoch lässt es sich sicher und unbesorgt reisen und wandern. Das kleine Land am Schwarzen Meer vereint Jahrtausende alte Kultur und eine einzigartige Natur, die über sieben Klimazonen umfasst - vom hochalpinen Großen Kaukasus über die subtropische Kolchis-Ebene am Schwarzen Meer bis zur Halbwüste im Süden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Georgien; Natur, Sitten Und Bewohner als Tasche...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien; Natur, Sitten Und Bewohner ab 21.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 19.02.2018
Zum Angebot
Mouse als eBook Download von Georgie Carroll
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Mouse: Georgie Carroll

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Georgien als Buch von Arthur Leist
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Georgien:Natur, Sitten und Bewohner (Classic Reprint) Arthur Leist

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Georgien als Buch von Arthur Leist
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(30,99 € / in stock)

Georgien:Natur, Sitten und Bewohner (Classic Reprint) Arthur Leist

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.02.2018
Zum Angebot
Georgien - Land des Goldenen Vlies
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien - Sakartwelo, wie die Georgier ihre Heimat nennen -, da denkt ein jeder an die grandiosen Gebirgsketten des Kaukasus, an die Weinregion Kachetien, an die Kurorte am Schwarzen Meer und natürlich an das wunderbare Tbilissi. Da entstehen Bilder von adlershorstgleichen Wehrturmsiedlungen in Chewsuretien und tief in den Fels getriebenen Höhlenstädten im Süden und Südosten des Landes. Georgien ist Europa ebenso wie Asien. Georgien ist Wiege der christlichen Religion. Georgien ist Schmelztiegel von Völkern und Religionen. Das Buch widmet sich der Ge-schichte, der Architektur und der Kunst des alten Georgiens, zeichnet auch ein Bild der heutigen Gesellschaft in den Städten und auf dem Land. Es macht bekannt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, stellt aber auch die seit jahrtausenden angebauten Rebsorten vor, die Georgiens Ruf als Weinland begründeten, bringt die alten Traditionen nahe, befaßt sich mit dem Tanz und der Polyphonie. Natürlich sind es nur Facetten einer alten Kulturnation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Unterwegs in Georgien und Armenien
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterwegs in Georgien und Armenien. 2005 habe ich zum ersten Mal den Fuß auf georgischen Boden gesetzt - mehr durch Zufall, und nicht wie viele andere um fadenscheiniges Geschäft zu machen oder aus Liebe zu einer dunkelhaarige Schönheit mit kornelkirschfarbenen Augen. Ich habe mich auch verliebt: in dieses Land mit seiner unberührten Natur und den gastfreundlichen Menschen. Aber ich kann es auch nicht leiden: dieses Land mit seinen korrupten Strukturen und seinem systemimmanenten Chaos. Manchmal finde ich es einfach nur unerträglich, doch manchmal bin ich hingerissen. Diesmal werde ich den ganzen Sommer bleiben, über zwei Monate lang zu wenig Zeit um eine echte Georgierin zu werden, genug um ein wenig hinter die Kulissen zu blicken. Was ich schreiben kann, sind lediglich persön-liche Eindrücke. So ehrlich und schonungslos, wie es meine Erziehung es von mir verlangt und meine Ehre als Journalistin. Dennoch sind und bleiben diese Eindrücke subjektiv. Mein Freund Irakli fragte mich kürzlich, wer denn das lesen wolle, meine persönliche Meinung? Ich habe ihm entgegnet, dass es nicht so wichtig sei, dass ich in erster Linie für mich schreibe, für mein eigenes Seelenheil. Jeder könne für sich entscheiden, was er oder sie lesen wolle und was nicht. Und das jeder die Freiheit hätte, an was auch immer zu glauben. Verständnislos, gar ein wenig höhnisch, schüttelt er den Kopf. Das leuchtet ihm nicht wirklich ein. Und auch ich bin nicht frei von der Eitelkeit gelesen werden zu wollen. Also, lest!

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Georgien - Entlang der Georgischen Heerstraße
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein Land reich an Geschichte und Tradition. Nicht nur die vielen UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte sind sehenswert, sondern auch die reichhaltige und abwechslungsreiche Natur. Mein Lieblingsort ist die georgische Heerstraße. Diese erstreckt sich von der Hauptstadt Tiflis über die georgisch-russische Grenze bis hin nach Wladikawkas. Sie ist 213 km lang und erreicht eine Höhe von 2.382 m. Diese Straße spielte in der Geschichte eine bedeutende Rolle als Handelsstraße in den Orient. Bereits im 1. Jahrhundert wird sie in den Aufzeichnungen oft erwähnt. Im 5. Russischen Türkenkrieg (1768-1774) wurde sie eine strategisch wichtige Verbindungsstraße, um die russischen Truppen schneller bewegen zu können. Deshalb wurde sie erweitert und ausgebaut. Im Jahr 1799 wurde sie der Öffentlichkeit übergeben. Viele Postkutschen befuhren diesen Weg. Somit stieg auch die Kriminalität in dieser Region. Um dies ein Ende zu setzten, veranlasste die russische Verwaltung den Bau von Wachtürmen entlang des Straßenverlaufs und Kosaken patrouillierten die einzelnen Abschnitte. Heute ist sie die einzigste offizielle Straßenverbindung nach Russland. Jedes Mal wenn ich in Georgien bin, versuche ich zumindest ein Teil der Straße entlangzufahren. Es zählt für mich zu dem schönsten Straßenverlauf auf der Welt. Leider habe ich es nie weiter wie bis Stepantsminda geschafft. Es gibt entlang des Verlaufes der Georgischen Heerstraße von Tiflis bis Stepantsminda viel zu sehen und zu erleben. Einen kleinen Teil davon habe ich für Sie in diesem Bildband zusammengestellt. Sebastian Dzierzon ist glücklich verheiratet und Vater von derzeit drei wunderbaren Kindern. Von Kind an wurden ihm christliche Werte mitgegeben. Im Alter von 21 Jahren, nach erfolgreichem Abschluss einer Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestelltem, ging er für 21 Monate nach Georgien. Dort arbeitete er als Missionar für die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland arbeitet er im öffentlichen Dienst. Auch ist er seit Dezember 2010 ehrenamtlicher Gemeindepräsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in seiner Heimatstadt. Seit seiner Jugend engagiert Sebastian Dzierzon sich ehrenamtlich in der genannten Kirche und hatte schon verschiedene Aufgaben inne, wie z. B. Sonntagsschullehrer oder Lehrer am Religionsinstitut in Chemnitz. In seiner Freizeit liebt er es zu fotografieren und sich Wissen in vielen Bereichen anzueignen. Dieses Buch ist bereits das fünfte veröffentlichte Buch von Sebastian Dzierzon.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot