Angebote zu "Sieg" (5 Treffer)

Georgies schönster Sieg / Lily Gardens Reitinte...
4,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Aufregung bei den Schülern von Lily Gardens: Sie dürfen ein Praktikum bei berühmten Reitern absolvieren! Doch Georgies Vorfreude verfliegt, als sie dem arroganten Springstar Dominique Blackwell zugeteilt wird - zusammen mit ihrer Erzfeindin Kennedy! Die rührt im Stall keinen Finger und lässt Georgie schuften. Georgies Freizeit wird immer knapper und reicht bald nicht mal mehr für ihren Freund Riley. Georgie muss sich entscheiden: für die Liebe oder für die Chance bei Blackwell ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Lily Gardens, Reitinternat der Träume, Band 04 ...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Lily Gardens, Reitinternat der Träume, Band 04:Georgies schönster Sieg Stacy Gregg, Stacy Gregg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Undisputed 3: Redemption
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Yuri Boyka will es noch mal wissen: Nachdem er beim letzten Knastkampf mit dem Champion George Chambers nicht nur eine Niederlage, sondern auch eine böse Knieverletzung davon trug, rappelt sich der Insasse eines düsteren russischen Gefängnisses wieder auf. Dank viel Disziplin gewinnt er die interne Meisterschaft und qualifiziert sich für die internationale Prison Spats Competition- der Sieger ist ein freier Mann. Doch am Austragungsort in Georgien ist Fairness ein Fremdwort.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Der Held im Pardelfell
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Jahrhunderte mündlich überliefert, prägend für das Selbstverständnis eines ganzen Landes und dabei eine zauberhafte Liebes- und Heldengeschichte: Diesmal haben sich Tilman Spreckelsen und Kat Menschik das georgische Nationalepos vorgenommen und daraus ein modern erzähltes und fabelhaft illustriertes Buch gemacht! Märchenhaft und faszinierend fremdländisch klingen sie, die Namen der Helden in diesem Buch: Tinatin und Awtandil, Nestan-Daredschan und Tariel. Zwei Liebespaare, deren Schicksale sich auf unvorhergesehene Weise kreuzen und bedingen. Die beiden Frauen verlieben sich ebenso heftig in die Helden wie diese in sie, jedoch stellen beide Bedingungen, und so müssen Awtandil und Tariel erst harte Prüfungen bestehen und Siege erringen, bevor sie ihre Geliebten wirklich erobert haben. Der Dichter Schota Rustaweli verfasste die Verse um das Jahr 1200, als Georgien unter der Herrschaft von Königin Tamar zur Großmacht wurde - bis die Mongolen dieser Blütezeit ein jähes Ende bereiteten. Umso wichtiger wurde für die Georgier das Epos aus besseren Zeiten - bis heute. Kat Menschik schwelgt in der mittelalterlichen, aber auch orientalischen Atmosphäre und erweckt in ihren Bildern die alten Recken zu neuem Leben. Und Tilman Spreckelsen zieht uns mitten hinein in das Drama um Awtandil und seinen Freund Tariel, den unglücklich Liebenden im Pardelfell. ´´Regelrechte Wunderkammern der Imagination, so lassen sich die Bilder von Kat Menschik beschreiben, der genialen Buchillustratorin.´´ Denis Scheck, Druckfrisch

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der Held im Pardelfell (eBook, ePUB)
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Jahrhunderte mündlich überliefert, prägend für das Selbstverständnis eines ganzen Landes und dabei eine zauberhafte Liebes- und Heldengeschichte: Diesmal haben sich Tilman Spreckelsen und Kat Menschik das georgische Nationalepos vorgenommen und daraus ein modern erzähltes und fabelhaft illustriertes Buch gemacht! Märchenhaft und faszinierend fremdländisch klingen sie, die Namen der Helden in diesem Buch: Tinatin und Awtandil, Nestan-Daredschan und Tariel. Zwei Liebespaare, deren Schicksale sich auf unvorhergesehene Weise kreuzen und bedingen. Die beiden Frauen verlieben sich ebenso heftig in die Helden wie diese in sie, jedoch stellen beide Bedingungen, und so müssen Awtandil und Tariel erst harte Prüfungen bestehen und Siege erringen, bevor sie ihre Geliebten wirklich erobert haben. Der Dichter Schota Rustaweli verfasste die Verse um das Jahr 1200, als Georgien unter der Herrschaft von Königin Tamar zur Großmacht wurde ? bis die Mongolen dieser Blütezeit ein jähes Ende bereiteten. Umso wichtiger wurde für die Georgier das Epos aus besseren Zeiten ? bis heute. Kat Menschik schwelgt in der mittelalterlichen, aber auch orientalischen Atmosphäre und erweckt in ihren Bildern die alten Recken zu neuem Leben. Und Tilman Spreckelsen zieht uns mitten hinein in das Drama um Awtandil und seinen Freund Tariel, den unglücklich Liebenden im Pardelfell. ?Regelrechte Wunderkammern der Imagination, so lassen sich die Bilder von Kat Menschik beschreiben, der genialen Buchillustratorin.? Denis Scheck, Druckfrisch

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot