Stöbern Sie durch unsere Angebote (144 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Georgie
2,35 € *
ggf. zzgl. Versand

American author Jacob Abbott revolutionized juvenile fiction in the 1800s with his unprecedentedly successful Rollo series of chapter books. In this volume of the series, our young hero Rollo forms a strong bond with a chronically ill neighbor boy, Georgie.

Anbieter: Bol.de
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
Georgie
2,35 € *
ggf. zzgl. Versand

American author Jacob Abbott revolutionized juvenile fiction in the 1800s with his unprecedentedly successful Rollo series of chapter books. In this volume of the series, our young hero Rollo forms a strong bond with a chronically ill neighbor boy, Georgie.

Anbieter: Bol.de
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
Georgie
7,34 € *
ggf. zzgl. Versand

American author Jacob Abbott revolutionized juvenile fiction in the 1800s with his unprecedentedly successful Rollo series of chapter books. In this volume of the series, our young hero Rollo forms a strong bond with a chronically ill neighbor boy, Georgie.

Anbieter: Bol.de
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
Mutterland Georgien
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine in Berlin lebende Georgierin reist nach langer Zeit wieder in ihre Heimat. Leider ist es aber nicht nur die Freude des Wiedersehens, was ihr dort widerfahren wird. Sie ist oft enttäuscht und verzweifelt, gerät ständig in Konfliktsituationen mit ihren Mitmenschen, mit der Gesellschaft, mit der Tradition, die nicht einmal nach dem Zerfall der SU gebrochen ist. Sie verspürt, wie fremd ihr inzwischen ihre Heimat, ihre Landsleute geworden sind, findet aber keinen Ausweg, außer wieder mal von dort fort zu gehen. Ein kritisches Buch mit einem tiefen Einblick in die postsowjetische georgische Gesellschaft. Ein Buch über das Heimweh und die Heimatlosigkeit, über die Suche nach verlorener Identität und über die ständige Frage: Wer bin ich?

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Tales From Georgie´s Grandma Sadie
4,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Tales From Georgie´s Grandma Sadie is a series of books that takes you on a journey through the magical tales told by Sadie to her grandson Georgie who is always eager for one of Sadie´s stories & hugs! In book 1Georgie´s Special Grandma Sadie the colorful character of Sadie is introduced & so are some of the silly reasons for what makes her special!

Anbieter: Bol.de
Stand: 12.05.2017
Zum Angebot
Georgie´s Best Bad Day
14,16 € *
ggf. zzgl. Versand

In Georgie´s Best Bad Day, Georgie and Friends are all having a bad day. So this cat and his crew of adorable animals decide to do their favorite things to turn their day around. They make pickles . . . They try knitting . . . They even bake a cake . . . and their bad day only gets worse! But in this gorgeous and silly picture book from author and illustrator Ruth Chan, Georgie and Friends learn that bad days always go away when you´re with friends, even if your head gets stuck in a pickle jar!

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
The Thing About Georgie
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fans of Kate DiCamillo and Linda Urban will love The Thing About Georgie, a warm and humorous story starring an unforgettable young boy with dwarfism, from acclaimed author Lisa Graff. As far as Georgie is concerned, everyone has a ´´thing.´´The thing about poodles is that Georgie Bishop hates to walk them.The thing about Jeanie the Meanie is that she would rather write on her shoe than help Georgie with their Abraham Lincoln project.The thing about Andy´s nonna is that she kisses Georgie´s cheeks and doesn´t speak one word of English.The thing about Georgie´s mom is that she´s having a babya baby who will probably be taller than Georgie very, very soon.The thing about Georgie . . . well, what is the thing about Georgie?

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Catharina von Georgien
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Gryphius: Catharina von Georgien. Herausgegeben von Alois M. Haas, Stuttgart: Philipp Reclam jun., 1975 [Universal-Bibliothek Nr. 9751]. Entstanden 1647. Erstdruck in »Andreas Gryphius: Deutscher Gedichte Erster Theil«, zweiter Band, Breslau (Lischke), 1657. Uraufführung 1651, Köln durch die Truppe des Joris Jollifous.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Das Internationale Privatrecht von Georgien
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

George Vashakidze untersucht systematisch und umfassend das georgische internationale Privatrecht. Dabei stellt er ausschließlich das Kollisionsrecht dar. Das Ziel der Arbeit besteht darin, georgisches Kollisionsrecht aus der Sicht des europäischen Kollisionsrechts und insbesondere aus der Sicht des deutschen IPR zu analysieren. Dies geschieht vor allem durch die Entschlüsselung des dogmatischen Hintergrunds, der hinter den transformierten Rechtsinstituten steckt oder stecken sollte. Der Autor nimmt an vielen Stellen auf das deutsch-europäische Kollisionsrecht und den dazu entwickelten Meinungsstand Bezug. Trotz äußerlicher Ähnlichkeiten ist das wirkliche Ziel des Gesetzgebers, das georgische Kollisionsrecht an das europäische anzupassen, nur halbwegs verwirklicht worden. Das Gesetz ist reich an Übersetzungsfehlern, Lücken und Unstimmigkeiten. George Vashakidze zeigt, dass das kodifizierte Kollisionsrecht sowie die von Georgien ratifizierten Staatsverträge in der Rechtsprechung nur geringe Bedeutung erlangen und die Gerichte ausländisches Recht kaum anwenden.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Der Georgien-Krieg und seine Auswirkungen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,3, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Demokratische Tendenzen in der politischen Entwicklung Russlands seit 1991, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kaukasus war, historisch betrachtet, schon immer ein Konfliktherd mit enormem Eskalationspotential. Ein Gebiet, das mehrere Eroberungen ertragen musste und sowohl ethnisches, wie auch religiöses Konfliktpotential beheimatete und immer noch beheimatet. Nach mehrmaligen erfolglosen Versuchen die Unabhängigkeit zu erlangen, wurde Georgien erst mit dem Zerfall der Sowjetunion ein eigenständiger, unabhängiger Staat und trat der, kurze Zeit später gegründeten, Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) bei. Durch die willkürlichen Grenzziehungen in der sowjetischen Ära, nahm das Konfliktpotential allerdings nicht ab. Georgien beheimatet, ähnlich wie andere post-sowjetische Staaten, Minderheiten mit Unabhängigkeitsdrang. Georgien wird von seinen Bewohnern als Balkon Europas bezeichnet und liegt an der Nahtstelle Eurasiens. Oftmals wird Georgien, die russische Bezeichnung lautet Grusija, auch als Perle des Kaukasus bezeichnet. Im Norden wird es von Russland, im Süden von der Türkei und Armenien und im Osten von Aserbaidschan begrenzt. Die Konfliktzonen Georgiens sind Süd-Ossetien und Abchasien. Beide Gebiete grenzen an Russland und stehen nicht (mehr) unter Kontrolle der georgischen Regierung. Für Russland gilt die gesamte Kaukasusregion als Nahes Ausland, ganz nach den Primakow-Doktrin als Bezeichnung für die ehemaligen sowjetischen Teilrepubliken, und reklamiert somit Sicherheitsinteressen für sich. Während in anderen Teilen der ehemaligen Sowjetunion Unabhängigkeitsbewegungen durch Russland bekämpft werden, wie es in Tschetschenien, Inguschetien und Dagestan der Fall ist, unterstützt Russland die Unabhängigkeitsbewegungen in Süd-Ossetien und Abchasien finanziell, militärisch und auch personell. Dennoch vermied es Russland immer die Regionen formell als unabhängig anzuerkennen. In der zweiten Augustwoche 2008 entwickelte sich ein lokaler Konflikt in Süd-Ossetien unversehens zu einem Brandherd internationalen Maßstabs. In dieser Seminararbeit sollen die Fragen beantwortet werden, welche Auswirkungen der Georgien-Konflikt 2008 auf die Beziehungen der Konfliktparteien zum Westen hat und warum Russland im Kaukasus so hart durchgegriffen hatte. Warum erhielt der Konflikt im Kaukasus diese Brisanz und internationale Dimension?

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot