Angebote zu "Entlang" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Seele Georgiens
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Suche nach der alten Seele Georgiens - eine Zeitreise von der Tradition in die Moderne Georgien ist kein großes Land, aber groß in der Vielfalt geschichtlicher Zeiten, geografischer Regionen, anstrengender Wege und gastfreundlicher Menschen wie ein kleiner Kontinent. Seine Seele offenbart sich in den Gesichtern der Menschen, in der Schönheit und Großartigkeit der Landschaft und Architektur, in der sprichwörtlichen Gastfreundschaft, dem Gottvertrauen des Volkes und seiner alten Kultur im Wandel zum modernen Staat am Rande Europas. Entlang des Weges der heiligen Nino und an ihren Wirkungsstätten als Missionarin des Christentums hat der Fotograf Wolfgang Korall diese Seele in seinen Bildern vom Leben der Menschen eingefangen. Seine fotografische Suche führte ihn dabei in den Großen und den Kleinen Kaukasus, in die Tiefebene der antiken Kolchis, in das Kernland Kartlien mit Tbilissi und Mzcheta und in die Weinregion Kachetien. Seit seiner Jugend durch Reisen und Freundschaften mit Georgien verbunden und inspiriert von den Bildern des Malers Niko Pirosmani, gelingen Wolfgang Korall sensible Fotografien der kraftvollen georgischen Seele.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Georgien als eBook Download von Sebastian Dzierzon
€ 5.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 5.49 / in stock)

Georgien:Entlang der Georgischen Heerstraße. 1. Auflage Sebastian Dzierzon

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Zauber des Orients
€ 4.90 *
ggf. zzgl. Versand

Einst zogen die Karawanen über die Seidenstraße, über Gebirge und durch Wüsten, und trugen die Schätze Chinas nach Europa. Den Städten entlang der großen Handeslrouten brachten sie legendären Reichtum, der in Samarkant, Buchara, Taschkent und Osch bis heute die Architektur pr ägt. Andras Hülsmann war drei Monate lang auf den Spuren von Marco Polo & Co. unterwegs. Seine Reise führte ihn durch die Türkei nach Georgien zum Kaukasus, von wo es durch Aserbaidschan nach Baku ans Kaspische Meer ging. Dann durchquerte er Turkmenistan, Tadschikistan, Usbekistan und Kasachstan, um schließlich mit der Transsibirischen Eisenbahn über Moskau nach Deutschland zurückzukehren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Paradies am Rande Europas
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Fesselndes Porträt eines fragilen Traumlandes Als Volker Dittrich 1992 das erste Mal Georgien besuchte, hatte das Land gerade seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion erklärt. Kurz darauf war es in einem Bürgerkrieg versunken und hoffte auf Rettung durch den ehemaligen Außenminister der Sowjetunion Eduard Schewardnadse. Von da an ließ das Paradies am Rande Europas den Autor nicht mehr los, und er fand dort enge Freunde. In den letzten 25 Jahren hat er vor Ort viele Interviews mit Georgiern aus verschiedensten Regionen und Bevölkerungsschichten geführt. Sie geben Einblick in die Entwicklung Georgiens, Auskunft über seine Geschichte, Wirtschaft, Religion, Kunst und Literatur wie auch in die Veränderung der Lebenssituation der Menschen bis heute. Die letzte in diesem Buch beschriebene Reise führte Volker Dittrich in die Bergregion Tuschetien im Hohen Kaukasus. Er beschreibt die Wanderung entlang der russisch-tschetschenischen Grenze, die Überwindung des 3.500 Meter hohen Azunta-Passes und den Abstieg in der Region Chewrusetien. Ein unglaubliches Naturerlebnis, das für alle Strapazen dieser Wanderung entschädigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Abgelatscht
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Traum wird wahr ... 5740 Kilometer laufen Gisela und Wilfried Hofmann in 300 Tagen durch 11 Länder. Zwei vollgepackte Wanderwagen - darin ist alles verstaut, was man während so einer langen Wanderung benötigt - schieben sie dabei vor sich her. Nur einer wird bis zum Ende der Tour durchhalten. Es werden 300 Tage der vielen quälenden Blasen und der abgelatschten Schuhe, aber auch Monate voller erwarteter und unerwarteter Erfüllungen. Sie überwinden die Alpen, laufen entlang der albanischen Mittelmeerküste, kraxeln durchs griechische Pindos-Gebirge, wandern entlang alter Karawanenrouten in der Türkei, stiefeln durch viel Sand im Oman und in den Vereinigten Arabischen Emiraten und erleben die gigantische Bergwelt des Kaukasus in Armenien und Georgien. Auch verlieben sie sich erneut in den ´´Schurkenstaat´´ Iran. Auf dieser Wandertour schätzen sie vor allem die Langsamkeit ihrer Fortbewegung, denn durch diese Langsamkeit erschließen sich bisher unbekannte Welten und viele Begegnungen am Rande des langen Weges.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot