Angebote zu "Erzählungen" (64 Treffer)

Kategorien

Shops

Erzählungen aus Georgien
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien in der Mitte des 19. Jahrhunderts: Ilia Tschawtschawadses Erzählungen, philosophisch vertieft und psychologisch überzeugend, vermitteln ein detailliertes, kritisch reflektiertes Gesellschaftsbild mit höchst individuellen Charakteren. Wir erfahren vom tragischen Schicksal des tüchtigen Bauern Gabriel, der sein Leben als Bettler beendet, von den Abenteuern eines jungen Räubers, die ihn schließlich, umringt von der schaulustigen, mitleidlosen Menge, an den Galgen bringen. Der Autor selbst kehrt nach dem Studium in Sankt Petersburg mit frischen Erfahrungen in sein heimatliches Georgien zurück und lässt uns in den "Notizen eines Reisenden" an seinen ersten Eindrücken teilhaben, zugleich an seinen schöpferischen Ideen und Zielen. Mit "Die Witwe Otaraant" gelingt Tschawtschawadse eine außerordentlich starke Frauenfigur, eine stolze, selbstbewusste Bäuerin, die durch den Tod ihres Sohnes erfahren muss, dass die Brücke zwischen Adel und Bauernschaft eingestürzt ist, ein unüberwindbarer Riss durch die Gesellschaft geht. Tschawtschwadses einzige Groteske - "Ist das ein Mensch?" - nimmt vergnüglich und mit beißendem Humor ein landadeliges Paar aufs Korn, das auf alle Pflichten pfeift und nur noch dem leiblichen Wohl frönt - ein Dasein, dem die Zukunft versagt ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Felsen und Geschichten - Erzählungen a...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel enthält eine Auswahl von Übersetzungen georgischer Erzählungen des 20./21. Jahrhunderts, die einen Einblick in das literarische Schaffen zeitgenössischer georgischer Schriftsteller geben und gleichzeitig veranschaulichen, wie lebendig und ungebrochen die geistige Tradition dieser südkaukasischen Literatur ist, deren Anfänge in vorchristlicher Zeit liegen und die auf eine über zweitausendjährige Geschichte zurückblicken kann. Die in jüngster Zeit gefundenen Inschriften von Nekresi, die in die letzten Jahrhunderte vor Christi Geburt zurückreichen, haben die Vorstellungen vom Alter des georgischen Schrifttums bestätigt. Daß diese Literatur trotz ihres hohen Alters und der geringen Zahl der Georgier lebendig ist und sich großer Beliebtheit erfreut, verdankt sie auch ihrer künstlerischen Reife. Im Verlauf ihrer Entwicklung hat sie immer wieder glanzvolle Höhepunkte und in Schriftstellern wie Iakob Zurtaweli, Ioane Sabanisdse, Giorgi Mertschule, Schota Rustweli, Sulchan-Saba Orbeliani, Dawit Guramischwili, Nikolos Barataschwili, Aleksandre Qasbegi, Washa-Pschawela, Niko Lortkipanidse, Micheil Dshawachischwili, Leo Kiatscheli und Galaktion Tabidse weltliterarischen Rang erreicht. Die zehn Schriftsteller dieser Auswahl repräsentieren einen Teil der Gegenwartsliteratur. Das besondere nationale Gepräge kommt in ihren Erzählungen zwar auf unterschiedliche Weise, aber doch allenthalben zum Ausdruck.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Felsen und Geschichten - Erzählungen a...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel enthält eine Auswahl von Übersetzungen georgischer Erzählungen des 20./21. Jahrhunderts, die einen Einblick in das literarische Schaffen zeitgenössischer georgischer Schriftsteller geben und gleichzeitig veranschaulichen, wie lebendig und ungebrochen die geistige Tradition dieser südkaukasischen Literatur ist, deren Anfänge in vorchristlicher Zeit liegen und die auf eine über zweitausendjährige Geschichte zurückblicken kann. Die in jüngster Zeit gefundenen Inschriften von Nekresi, die in die letzten Jahrhunderte vor Christi Geburt zurückreichen, haben die Vorstellungen vom Alter des georgischen Schrifttums bestätigt. Daß diese Literatur trotz ihres hohen Alters und der geringen Zahl der Georgier lebendig ist und sich großer Beliebtheit erfreut, verdankt sie auch ihrer künstlerischen Reife. Im Verlauf ihrer Entwicklung hat sie immer wieder glanzvolle Höhepunkte und in Schriftstellern wie Iakob Zurtaweli, Ioane Sabanisdse, Giorgi Mertschule, Schota Rustweli, Sulchan-Saba Orbeliani, Dawit Guramischwili, Nikolos Barataschwili, Aleksandre Qasbegi, Washa-Pschawela, Niko Lortkipanidse, Micheil Dshawachischwili, Leo Kiatscheli und Galaktion Tabidse weltliterarischen Rang erreicht. Die zehn Schriftsteller dieser Auswahl repräsentieren einen Teil der Gegenwartsliteratur. Das besondere nationale Gepräge kommt in ihren Erzählungen zwar auf unterschiedliche Weise, aber doch allenthalben zum Ausdruck.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Anfimiadi, Diana: Wahrsagen durch Marmelade
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wahrsagen durch Marmelade, Titelzusatz: Geschichten und Rezepte aus Georgien, Autor: Anfimiadi, Diana, Übersetzung: Kotrikadse, Tamar, Verlag: Wieser Verlag GmbH // Wieser Verlag, Originalsprache: Georgisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ernährung // Essen // Esskultur // Georgien // Roman // Erzählung // Lyrik // Georgische Belletristik // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 144, Gewicht: 248 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Buch - Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel ...
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Iunona Guruli schafft georgische Geschichten, die wie wundersame Filme sind und immer zu früh enden. Ein flauschig-weicher Vogel, der vergessen in der Manteltasche zum Schutzpatron eines jungen Mädchens wird. Die zauberhaften Märchen des verlorenen Vaters, die der jungen Frau in tiefster Dunkelheit beistehen. Es sind zarte Momente wie diese, voller Schmerz, Liebe und Hoffnung, die Iunona Gurulis Erzählungen einer zerrissenen georgischen Jugend zum Strahlen bringen und sie zu einer der aufregendsten weiblichen Stimmen der georgischen Gegenwartsliteratur machen.Guruli, IunonaIunona Guruli, 1978 geboren in Tbilisi, Georgien, studierte Schauspiel und Journalistik. Lange Zeit pendelte sie zwischen Wohnungen, Städten, Ländern. Seit 1999 lebt sie in Deutschland. Nach dem Studium der Politik und Geschichte zog sie schließlich nach Berlin, wo sie heute als Übersetzerin für Deutsch und Georgisch lebt. »Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird« ist ihr Debüt, das sie selbst aus dem Georgischen übertragen hat. Derzeit arbeitet sie an ihrem ersten Roman, den sie auf Deutsch schreibt.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Georgisches Album
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Jenseits des Puschkin-Passes, wo die biblische Landschaft Armeniens allmählich dem warmen und feuchten Lebensatem Georgiens weicht und alles so stetig und zielstrebig anders wird, bogen wir von der Landstraße ab und tauchten ins herandrängende Grün." Die Fahrt durch eine Schlucht, über eine löchrige Brücke, die den Blick auf ein Autogerippe tief unten im gischtenden Wasser freigibt, gleicht einem Augenrausch. Als hätte der Mensch die Welt soeben zum ersten Mal betreten.Das Ziel der Reise ist die Ankunft in der Gegenwart, "im Echten", dort, wo man im Fremden ganz bei sich ist. Bitow erhebt die Fernsicht zum poetischen Prinzip. "In Georgien schrieb ich über Rußland, in Rußland über Georgien. Warum mußte ich mich im Dorf Golusino bei Kostroma oder in Golizyn bei Moskau von Tifliser Visionen bedrängen lassen, um dann, als ich endlich in Tiflis war, über den Leningrader Zoo zu schreiben!" Was ihm im Süden wie eine Gnade zuteil wird - die Fülle des Lebens -, das kann er im russischen Norden, in der Stadt, nur im Wachtraum, im Bewußtseinsdämmer heraufbeschwören.Die Reisebilder und autobiographisch gefärbten Erzählungen im Georgischen Album gehören zu Bitows stärksten Prosastücken: Erinnerungsblätter, die nicht nur den Landschaften des "russischen Italien", sondern auch den geliebten Orten und Menschen seiner Heimatstadt Petersburg gewidmet sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Georgisches Album
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Jenseits des Puschkin-Passes, wo die biblische Landschaft Armeniens allmählich dem warmen und feuchten Lebensatem Georgiens weicht und alles so stetig und zielstrebig anders wird, bogen wir von der Landstraße ab und tauchten ins herandrängende Grün." Die Fahrt durch eine Schlucht, über eine löchrige Brücke, die den Blick auf ein Autogerippe tief unten im gischtenden Wasser freigibt, gleicht einem Augenrausch. Als hätte der Mensch die Welt soeben zum ersten Mal betreten.Das Ziel der Reise ist die Ankunft in der Gegenwart, "im Echten", dort, wo man im Fremden ganz bei sich ist. Bitow erhebt die Fernsicht zum poetischen Prinzip. "In Georgien schrieb ich über Rußland, in Rußland über Georgien. Warum mußte ich mich im Dorf Golusino bei Kostroma oder in Golizyn bei Moskau von Tifliser Visionen bedrängen lassen, um dann, als ich endlich in Tiflis war, über den Leningrader Zoo zu schreiben!" Was ihm im Süden wie eine Gnade zuteil wird - die Fülle des Lebens -, das kann er im russischen Norden, in der Stadt, nur im Wachtraum, im Bewußtseinsdämmer heraufbeschwören.Die Reisebilder und autobiographisch gefärbten Erzählungen im Georgischen Album gehören zu Bitows stärksten Prosastücken: Erinnerungsblätter, die nicht nur den Landschaften des "russischen Italien", sondern auch den geliebten Orten und Menschen seiner Heimatstadt Petersburg gewidmet sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Morchiladze, Aka: Reise nach Karabach
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Reise nach Karabach, Autor: Morchiladze, Aka, Übersetzung: Guruli, Iunona, Verlag: Weidle Verlag GmbH // Weidle, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Roman // Erzählung // Lyrik // Georgische Belletristik, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 172, Gewicht: 228 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Eich, Clemens: Gesammelte Werke
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.02.2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gesammelte Werke, Titelzusatz: Bd. 1: Das steinerne Meer / Aufzeichnungen aus Georgien. Bd. 2: Prosa / Drama / Lyrik, Autor: Eich, Clemens, Redaktion: Eich, Elisabeth // Greiner, Ulrich, Verlag: FISCHER, S. // S. FISCHER, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Georgien // Roman // Erzählung // Lyrik // 1990 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 768, Informationen: Schuber, Gewicht: 1218 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot