Angebote zu "Frau" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

Edition Filmmuseum 104: Frau am Klavichord & In...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.09.2016, Medium: DVD, Titel: Frau am Klavichord & In Georgien, Titelzusatz: Edition Filmmuseum 104, Autor: Edition Filmmuseum 104, Redaktion: Jürgen Böttcher, Verlag: EDITION FILMMUSEUM // belleville, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Farbfotografie // Fotografie // Photo // Photographie // Film // Regisseure // Dokumentarfilme, Rubrik: Fotografie, Seiten: 16, Laufzeit: 301 Minuten, Reihe: Edition Filmmuseum (Nr. 104), Gewicht: 145 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Benidze:Die Stadt auf dem Wasser
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Stadt auf dem Wasser, Autor: Benidze, Salome, Illustrator: Nadareischwili, Tatia, Übersetzung: Guruli, Iunona, Verlag: Aviva // AvivA Britta Jrgs GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frau // Motiv // literarisch // Georgische Belletristik // Roman // Erzählung // Georgien, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 155, Gewicht: 206 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Buch - Das Internet
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Wissenschaftler und Blogger Lafargue führt uns vor Augen, gerade auch mithilfe der anschaulichen Illustrationen, dass das Internet auch eine nicht-digitale Infrastruktur hat, die immer mal wieder komplett ausfallen kann. So stieß etwa 2011 eine georgische Rentnerin in einem Feld auf ein Glasfaserkabel, das sie für ein Kupferkabel hielt, und grub es aus, um es zu verkaufen. Daraufhin gab es in halb Georgien und einem Nachbarland kein Internet mehr. Es ist dieses Kabel, das der alten Frau im Comic deutlich macht, was sie angerichtet hat, und es führt durch die Geschichte sowie die ganze Gegenwartswelt des Internet. Wir lernen dabei nicht nur, wie z.B. Filterblasen die Leute stets in ihren eigenen Ansichten bestärken und dadurch politisch manipulieren, sondern auch, dass das Internet am Ende nicht die Geistesfreiheit gebracht hat, die sich viele erhofft haben. Es ist stattdessen - wie andere Kommunikationsmittel auch - zum Kampfplatz politischer und wirtschaftlicher Interessengruppen geworden. Und das sollte man wissen!

Anbieter: yomonda
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Abashidze:Wie tötet man Billy Elliot?
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wie tötet man Billy Elliot?, Titelzusatz: 12 Geschichten am Rande der Gesellschaft, Originaltitel: How to kill Billy Elliot, Autor: Abashidze, Zura, Übersetzung: Guruli, Iunona, Verlag: Grössenwahn Verlag // Größenwahn Verlag, Originalsprache: Georgisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diskriminierung // Georgische Belletristik // Roman // Erzählung // Gesellschaft // Familie // Frau // Sexualität // Erotik // Homoerotik // Homosexualität // Sex // FICTION // LGBT // General // Georgien // Bezug zu Schwulen // Lesben und Bisexuellen, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 180, Gewicht: 171 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Das achte Leben (Für Brilka) - Nino Haratischwi...
5,53 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Georgien, 1900: Mit der Geburt Stasias, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten, beginnt dieses berauschende Opus über sechs Generationen. Stasia wächst in der wohlhabenden Oberschicht auf und heiratet jung den Weißgardisten Simon Jaschi, der am Vorabend der Oktoberrevolution nach Petrograd versetzt wird, weit weg von seiner Frau. Als Stalin an die Macht kommt, sucht Stasia mit ihren beiden Kindern Kitty und Kostja in Tbilissi Schutz bei ihrer Schwester Christine, die bekannt ist für ihre atemberaubende Schönheit. Doch als der Geheimdienstler Lawrenti Beria auf sie aufmerksam wird, hat das fatale Folgen ... Deutschland, 2006: Nach dem Fall der Mauer und der Auflösung der UdSSR herrscht in Georgien Bürgerkrieg. Niza, Stasias hochintelligente Urenkelin, hat mit ihrer Familie gebrochen und ist nach Berlin ausgewandert. Als ihre zwölfjährige Nichte Brilka nach einer Reise in den Westen nicht mehr nach Tbilissi zurückkehren möchte, spürt Niza sie auf. Ihr wird sie die ganze Geschichte erzählen: von Stasia, die still den Zeiten trotzt, von Christine, die für ihre Schönheit einen hohen Preis zahlt, von Kitty, der alles genommen wird und die doch in London eine Stimme findet, von Kostja, der den Verlockungen der Macht verfällt und die Geschicke seiner Familie lenkt, von Kostjas rebellischer Tochter Elene und deren Töchtern Daria und Niza und von der Heißen Schokolade nach der Geheimrezeptur des Schokoladenfabrikanten, die für sechs Generationen Rettung und Unglück zugleich bereithält.

Anbieter: reBuy
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Frau am Klavichord & In Georgien
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frau am Klavichord & In Georgien ab 29.95 € als DVD: Edition Filmmuseum 104. Aus dem Bereich: DVD-Video,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Abashidze:Wie tötet man Billy Elliot?
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wie tötet man Billy Elliot?, Titelzusatz: 12 Geschichten am Rande der Gesellschaft, Originaltitel: How to kill Billy Elliot, Autor: Abashidze, Zura, Übersetzung: Guruli, Iunona, Verlag: Grössenwahn Verlag // Größenwahn Verlag, Originalsprache: Georgisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diskriminierung // Georgische Belletristik // Roman // Erzählung // Gesellschaft // Familie // Frau // Sexualität // Erotik // Homoerotik // Gender Studies // Homosexualität // LGBTQ // Sex // FICTION // LGBT // General // Georgien // Bezug zu Schwulen // Lesben und Bisexuellen, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 180, Gewicht: 171 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Abashidze:Wie tötet man Billy Elliot?
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wie tötet man Billy Elliot?, Titelzusatz: 12 Geschichten am Rande der Gesellschaft, Originaltitel: How to kill Billy Elliot, Autor: Abashidze, Zura, Übersetzung: Guruli, Iunona, Verlag: Grössenwahn Verlag // Größenwahn Verlag, Originalsprache: Georgisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diskriminierung // Georgische Belletristik // Roman // Erzählung // Gesellschaft // Familie // Frau // Sexualität // Erotik // Homoerotik // Gender Studies // Homosexualität // LGBTQ // Sex // FICTION // LGBT // General // Georgien // Bezug zu Schwulen // Lesben und Bisexuellen, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 180, Gewicht: 171 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Frau am Klavichord & In Georgien - 2 Disc DVD
30,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Filmen wie dem Trümmerfrauen-Porträt Martha, dem dreiteiligen Experimentalfilmzyklus Potters Stier, Venus nach Giorgione und Frau am Klavichord, dem Künstler-Porträt Kurzer Besuch bei Hermann Glöckner sowie den in Bild- und Tongestaltung herausragenden Dokumentarfilmen Rangierer und Die Küche entfernt sich Jürgen Böttcher weiter als zuvor von didaktischen Tönen und abstrakten Heldenfiguren. In Georgien ist der einzige abendfüllende Film, den Böttcher im Ausland drehen konnte.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot