Angebote zu "Jörg" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - 111 Gründe, Georgien zu lieben
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Georgien ist ein ungemein facettenreiches und vielgestaltiges Land am Kaukasus. Jörg Martin Dauscher liefert Anekdoten, persönliche Geschichten, historische Fakten und praktische Tipps, um das Sehnsuchtsland Georgien eindringlich und umfassend darzustellen. Seine Liebeserklärung führt in Dörfer, in das Bergland sowie in die lebendige Hauptstadt Tiflis und umfasst alle vier Jahreszeiten.Der Autor unternimmt Streifzüge durch verschiedene Landesgegenden und berichtet vom Frauenraub in Swanetien, von den hundert Arten Regen in Adscharien und den heiß glühenden Sommern Kachetiens. Die georgische Küche wird erläutert, die Weinbereitung und das eigentümliche Verkehrswesen.Wer Georgien noch nicht kennt, dem wird das Land durch die Lektüre vertraut und liebenswert erscheinen. Wer schon einmal dort war, wird Bekanntes wiederfinden und bislang Unverständliches erklärt bekommen. Wer noch nicht in Georgien war, wird hinreisen, wer Georgien schon kennt, wird wiederkommen wollen!Weil es alle tun, die schon mal dort waren. Weil es das wahre Georgien nur in der Fantasie gibt. Weil in Georgien die Geographie in Unordnung geraten ist und die Himmelsrichtungen verschoben sind. Weil nach Georgien zu reisen, immer auch ein bisschen Abenteuer ist, ob man nun will oder nicht. Weil organisierter Massentourismus in Georgien einfach mal nicht stattfindet. Weil Tschatscha trinken Pflicht ist und Fremde zu Freunden macht. Weil in Georgien Raum für die absurdesten Zufälle ist. Weil Tbilissi eine Stadt der Langschläfer ist.

Anbieter: yomonda
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schöner:Georgien und der Kaukasus
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Georgien und der Kaukasus, Autor: Schöner, Jörg // Schulze, Albrecht, Fotograph: Schöner, Jörg, Verlag: Imhof Verlag // Imhof, Michael, Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Kaukasus // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände // Europa, Rubrik: Bildbände // Europa, Seiten: 192, Gewicht: 1325 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schöner:Georgien und der Kaukasus
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Georgien und der Kaukasus, Autor: Schöner, Jörg // Schulze, Albrecht, Fotograph: Schöner, Jörg, Verlag: Imhof Verlag // Imhof, Michael, Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Kaukasus // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände // Europa, Rubrik: Bildbände // Europa, Seiten: 192, Gewicht: 1325 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Dauscher:111 Gründe, Georgien zu lieben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 111 Gründe, Georgien zu lieben, Titelzusatz: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt, Autor: Dauscher, Jörg Martin, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf // Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Reiseführer // Kunstreiseführer // Reisebeschreibung, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Europa, Seiten: 232, Abbildungen: mit Bildteil, Gewicht: 314 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Bochkarev, V: Kaukasus zwischen Osteuropa und V...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Kaukasus zwischen Osteuropa und Vorderem Orient in der Bronze- und Eisenzeit: Dialog der Kulturen, Kultur des Dialoges, Titelzusatz: Internationale Fachtagung für die Archäologie des Kaukasus und Humboldt-Kolleg (5.-8. Oktober 2015, Sankt Petersburg), Autor: Bochkarev, Vadim S. // Cerlenok, Evgeni A. // Faßbinder, Jörg W. E. // Gass, Anton // Grigorieva, Olga V. // Hansen, Svend // Kaiser, Elke, Verlag: Reimer, Dietrich, Sprache: Englisch // Deutsch // Russisch, Schlagworte: Georgien // Geschichte // Armenien // Iran // Persien // Altertum // Antike // Naher Osten // Nahost // HISTORY // Ancient // General // Nordkaukasus // Föderationskreis // Bronzezeit // Eisenzeit // Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens, Rubrik: Vor- und Frühgeschichte, Seiten: 590, Abbildungen: mit 256 Abbildungen, Reihe: Archäologie in Iran und Turan, Gewicht: 2854 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
111 Gründe, Georgien zu lieben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein ungemein facettenreiches und vielgestaltiges Land am Kaukasus. Jörg Martin Dauscher liefert Anekdoten, persönliche Geschichten, historische Fakten und praktische Tipps, um das Sehnsuchtsland Georgien eindringlich und umfassend darzustellen. Seine Liebeserklärung führt in Dörfer, in das Bergland sowie in die lebendige Hauptstadt Tiflis und umfasst alle vier Jahreszeiten.Der Autor unternimmt Streifzüge durch verschiedene Landesgegenden und berichtet vom Frauenraub in Swanetien, von den hundert Arten Regen in Adscharien und den heiß glühenden Sommern Kachetiens. Die georgische Küche wird erläutert, die Weinbereitung und das eigentümliche Verkehrswesen.Wer Georgien noch nicht kennt, dem wird das Land durch die Lektüre vertraut und liebenswert erscheinen. Wer schon einmal dort war, wird Bekanntes wiederfinden und bislang Unverständliches erklärt bekommen. Wer noch nicht in Georgien war, wird hinreisen, wer Georgien schon kennt, wird wiederkommen wollen!

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
111 Gründe, Georgien zu lieben
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein ungemein facettenreiches und vielgestaltiges Land am Kaukasus. Jörg Martin Dauscher liefert Anekdoten, persönliche Geschichten, historische Fakten und praktische Tipps, um das Sehnsuchtsland Georgien eindringlich und umfassend darzustellen. Seine Liebeserklärung führt in Dörfer, in das Bergland sowie in die lebendige Hauptstadt Tiflis und umfasst alle vier Jahreszeiten.Der Autor unternimmt Streifzüge durch verschiedene Landesgegenden und berichtet vom Frauenraub in Swanetien, von den hundert Arten Regen in Adscharien und den heiß glühenden Sommern Kachetiens. Die georgische Küche wird erläutert, die Weinbereitung und das eigentümliche Verkehrswesen.Wer Georgien noch nicht kennt, dem wird das Land durch die Lektüre vertraut und liebenswert erscheinen. Wer schon einmal dort war, wird Bekanntes wiederfinden und bislang Unverständliches erklärt bekommen. Wer noch nicht in Georgien war, wird hinreisen, wer Georgien schon kennt, wird wiederkommen wollen!

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Georgien und der Kaukasus
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff Kaukasus wird unterschiedliche Assoziationen auslösen: imposantes Gebirge, Grenze zwischen Europa und Asien, ewiger Zankapfel verschiedener Mächte, Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen und -vielleicht nicht zuletzt -Verbannungsort des Prometheus, der die Götter herausgefordert hatte, als er den Menschen das Feuer brachte. Für uns (Jörg Schöner und Albrecht Schulze) war von allem etwas dabei, als wir 1971 zum ersten Mal in diese Richtung aufbrachen, wenngleich am Anfang die Begeisterung für die Berge im Vordergrund stand, nach und nach aber auch die anderen Aspekte wichtiger wurden oder geradezu ins Auge sprangen, oder in die Kamera, denn Jörg Schöner war bereits 1964 und 1967 als Fotograf in Georgien, noch ganz vorsichtig, aber mit ansteckender Begeisterung. In zwanzig Jahren bereisten wir dieses Gebiet vielmals, oft zusammen aber auch getrennt. Aus dem Rückblick von mehr als vierzig Jahren (die letzte Reise erfolgte 2013) lässt sich ein einigermaßen abgerundetes Bild von einer Region zeichnen, die gerade wieder in die Schlagzeilen der Politik gekommen ist. Auch in diesem zeitlichen Abstand hat der Kaukasus mit Georgien nichts von seiner Faszination verloren. Im Gegenteil: Er ist spannend geblieben durch seine landschaftlichen Reize und seine kulturelle Vielfalt, die man auf einem letztlich eingeschränkten Areal erleben kann.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Georgien und der Kaukasus
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff Kaukasus wird unterschiedliche Assoziationen auslösen: imposantes Gebirge, Grenze zwischen Europa und Asien, ewiger Zankapfel verschiedener Mächte, Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen und -vielleicht nicht zuletzt -Verbannungsort des Prometheus, der die Götter herausgefordert hatte, als er den Menschen das Feuer brachte. Für uns (Jörg Schöner und Albrecht Schulze) war von allem etwas dabei, als wir 1971 zum ersten Mal in diese Richtung aufbrachen, wenngleich am Anfang die Begeisterung für die Berge im Vordergrund stand, nach und nach aber auch die anderen Aspekte wichtiger wurden oder geradezu ins Auge sprangen, oder in die Kamera, denn Jörg Schöner war bereits 1964 und 1967 als Fotograf in Georgien, noch ganz vorsichtig, aber mit ansteckender Begeisterung. In zwanzig Jahren bereisten wir dieses Gebiet vielmals, oft zusammen aber auch getrennt. Aus dem Rückblick von mehr als vierzig Jahren (die letzte Reise erfolgte 2013) lässt sich ein einigermaßen abgerundetes Bild von einer Region zeichnen, die gerade wieder in die Schlagzeilen der Politik gekommen ist. Auch in diesem zeitlichen Abstand hat der Kaukasus mit Georgien nichts von seiner Faszination verloren. Im Gegenteil: Er ist spannend geblieben durch seine landschaftlichen Reize und seine kulturelle Vielfalt, die man auf einem letztlich eingeschränkten Areal erleben kann.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot