Angebote zu "Karl" (8 Treffer)

Nuklearmedizin als Buch von Karl Zum Winkel, Pe...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nuklearmedizin:Mit Beitr. v. W. H. Kanpp u. a. . 2., neubearbeitete Aufl Karl Zum Winkel, Peter Georgi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepubl...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepublik:Eindrücke zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Neusatz Originalausgabe von 1921 Karl Kautsky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepubl...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepublik:Eindrücke zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Neusatz der Originalausgabe von 1921 Karl Kautsky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Ach du meine Liebe | DDR TV-Archiv | Kurt Belic...
17,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ach du meine LiebeDDR TV-ArchivDVDvon Kurt BelickeEAN: 4028951492435Fsk: 0Erscheinungsjahr: 1984Sprache: DeutschMaße: 190 x 136 x 17 mmLaufzeit: 87 MinutenAutor: Kurt Belicke und Georgi KissimovFotograph: Otto HanischKomponist: Karl-Ernst SasseSchaus

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Wolffs Revier - Blutspur
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Brühlinger ist Zeuge eines Mordes, der Karl Schmitt zur Last gelegt wird. Dem werden Kontakte zur Russen-Mafia nachgesagt. Brühlinger plagen aber ganz andere Sorgen: Seine Tochter ist todkrank- bekommt sie nicht bald eine Spenderleber, muss sie sterben. Vor Gericht verweigert Brühlinger die Zeugenaussage, Schmitt wird freigesprochen. Wolff ahnt, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen sein muss. Ein Unfall, in den der junge Georgier Niko verwickelt ist, bringt Wolff schließlich auf die richtige Spur: Schmitt hat sich Brühlingers Schweigen mit einer illegalen Organspende für dessen Tochter erkauft und Niko soll das Opfer sein...

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Die Flucht ohne Ende, 1 MP3-CD
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1919: Nach seiner Flucht aus russischer Kriegsgefangenschaft schlägt sich der Soldat Franz Tunda durch Osteuropa nach Österreich durch. Auf seiner Odyssee fällt er erst der Weißen und dann der Roten Armee in die Hände, verliebt und trennt sich in Georgien und landet schließlich in Wien. Immer auf der Suche nach einem Halt, hangelt er sich weiter von Ort zu Ort, von einer Frau zur nächsten. Doch wohin es ihn auch verschlägt, der junge Mann findet keinen Platz mehr in der wohlgeordneten Nachkriegswelt. Der Schauspieler Karl Walter Diess interpretiert die lakonischen Beobachtungen des Joseph Roth mit großer Wärme und Sensibilität. Ungekürzte Lesung mit Karl Walter Diess 1 mp3-CD ca. 4 h 9 min

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Flucht ohne Ende, Hörbuch, Digital, 1, 241min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1919: Nach seiner Flucht aus russischer Kriegsgefangenschaft schlägt sich der Soldat Franz Tunda durch Osteuropa nach Österreich durch. Auf seiner Odyssee fällt er erst der Weißen und dann der Roten Armee in die Hände, verliebt und trennt sich in Georgien und landet schließlich in Wien. Immer auf der Suche nach einem Halt, hangelt er sich weiter von Ort zu Ort, von einer Frau zur nächsten. Doch wohin es ihn auch verschlägt, der junge Mann findet keinen Platz mehr in der wohlgeordneten Nachkriegswelt. Der Schauspieler Karl Walter Diess interpretiert die lakonischen Beobachtungen des Joseph Roth mit großer Wärme und Sensibilität. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karl Walter Diess. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/001372/bk_dave_001372_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot