Angebote zu "Lisa" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Violinkonzerte / Violin Concertos, 1 Audio-CD
7,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur wenige junge Künstler genießen weltweit eine so hohe Aufmerksamkeit und Anerkennung wie Lisa Batiashvili. Die in Georgien geborene Künstlerin lebt in München, gastiert weltweit bei den Top-Orchestern wie den New Yorker und Berliner Philharmonikern und begeistert Publikum und Kritiker gleichermaßen durch ihre herausragende Technik und verblüffende Musikalität: "Die junge Georgierin fand - aller technischen Mühen ledig - zu einer leuchtenden Innerlichkeit, zupackend und beseelt, virtuos und klug. Ein strahlendes Debüt". Auf dieser CD hat sie das berühmte romantische Violinkonzert von Jan Sibelius ausgesucht und geschickt mit der Weltersteinspielung des für sie geschriebenen Violinkonzertes des norwegischen Komponisten Magnus Lindberg kombiniert. Begleitet wird die Geigerin von einer Traumkombination für dieses Repertoire: Dem Finnish Radio Symphony Orchestra unter Leitung von Sakari Oramo.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Frieden bauen
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedensarbeit heuteWas tun Menschen, die für den Frieden arbeiten? Vor welchen Herausforderun gen stehen sie, um grosse Hindernisse in oft kleinen und kleinsten Schritten zu überwinden, Rückschläge inklusive? Anne Gloor führte Gespräche mit Vertre tern des EDA, des VBS, mit UNO-Mitarbeitern und Expertinnen, die in der inter nationalen Friedensarbeit tätig sind. Die sechs Aufzeichnungen, die die Autorin im Buch versammelt, geben einen einzigartigen Einblick in das Tätigkeitsfeld und in die Alltagsrealitäten von Friedensförderern. Die Porträtierten erzählen, wie sie konkret arbeiten, wann Fortschritte möglich sind, wann es schwierig wird und welche Momente für sie prägend waren. Die Berichte lassen uns in fremde Welten eintauchen. So erfährt man beispielsweise, weshalb lauwarmes Wasser zu einer diplomatischen Krise führen kann, was es mit den belegten Brötchen von Robert Mugabe auf sich hatte und wie man es anstellt, dass Soldaten aus verfeindeten Armeen in einem Team zusammenarbeiten.Ein unerwartet heiteres Buch voller persönlicher Einblicke.Gespräche mit: Victor Angelo, Markus Heiniger, Julian Hottinger, Lisa Ibscher, Bruno Rösli. Berichte aus Nepal, Sri Lanka, dem Sudan, Georgien, Zimbabwe, Mosambik, Somalia und der Schweiz. Mit einem Vorwort von Altbundesrat Didier Burkhalter.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Deutsche Grammophon Tchaikovsky / Sibelius Klas...
14,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Daniel Barenboim Lisa Batiashvili zum ersten Mal bei einer Fernsehübertragung des Violinkonzerts von Sibelius sah, war ihm sofort klar, dass er dieses Konzert eines Tages mit ihr zusammen aufführen wollte. 2016 war es dann soweit - Barenboim und Batiashvili traten in Berlin gemeinsam vor 40 000 Zuhörern auf! Mit dem für den Solisten technisch enorm anspruchsvolle Stück von Sibelius, seinerzeit selbst Geigenvirtuose, beweist Batiashvili, dass sie eine Geigerin von Weltrang ist. Auch zu Tchaikovskys Violinkonzert ermutigte Barenboim die aus Georgien stammende und in Deutschland lebende Ausnahmegeigerin. Entstanden ist eine puristische und vor allem vom Einfluss anderer Interpretationen befreite Aufnahme, die Tchaikovskys Werk als das enthüllt, was es darstellen will: Eine ehrliche und sensible Dokumentation menschlichen Schmerzes. Sowohl Barenboim, als auch Batiashvili, haben sehr großen Wert darauf gelegt, den großen Emotionen, die das Werk auszeichnen, eine klare Struktur zu geben, ohne das gefühlvolle Potenzial darin zu verringern. Die Staatskapelle Berlin unterstützt Batiashvilis virtuoses Spiel mit ihrem warmen Klanggerüst und gibt der Aufnahme ein erstklassiges Fundament.Wie das allerschönste Juwel: Lisa Batiashvilis Interpretation von Sibelius' Violinkonzert (Der Standard)

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Violin Concertos
17,09 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Als Daniel Barenboim Lisa Batiashvili zum ersten Mal bei einer Fernsehübertragung des Violinkonzerts von Sibelius sah, war ihm sofort klar, dass er dieses Konzert eines Tages mit ihr zusammen aufführen wollte. 2016 war es dann soweit - Barenboim und Batiashvili traten in Berlin gemeinsam vor 40 000 Zuhörern auf! Mit dem für den Solisten technisch enorm anspruchsvolle Stück von Sibelius, seinerzeit selbst Geigenvirtuose, beweist Batiashvili, dass sie eine Geigerin von Weltrang ist. Auch zu Tchaikovskys Violinkonzert ermutigte Barenboim die aus Georgien stammende und in Deutschland lebende Ausnahmegeigerin. Entstanden ist eine puristische und vor allem vom Einfluss anderer Interpretationen befreite Aufnahme, die Tchaikovskys Werk als das enthüllt, was es darstellen will: Eine ehrliche und sensible Dokumentation menschlichen Schmerzes. Sowohl Barenboim, als auch Batiashvili, haben sehr großen Wert darauf gelegt, den großen Emotionen, die das Werk auszeichnen, eine klare Struktur zu geben, ohne das gefühlvolle Potenzial darin zu verringern. Die Staatskapelle Berlin unterstützt Batiashvilis virtuoses Spiel mit ihrem warmen Klanggerüst und gibt der Aufnahme ein erstklassiges Fundament. Wie das allerschönste Juwel: Lisa Batiashvilis Interpretation von Sibelius' Violinkonzert (Der Standard)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Violin Concertos
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als Daniel Barenboim Lisa Batiashvili zum ersten Mal bei einer Fernsehübertragung des Violinkonzerts von Sibelius sah, war ihm sofort klar, dass er dieses Konzert eines Tages mit ihr zusammen aufführen wollte. 2016 war es dann soweit - Barenboim und Batiashvili traten in Berlin gemeinsam vor 40 000 Zuhörern auf! Mit dem für den Solisten technisch enorm anspruchsvolle Stück von Sibelius, seinerzeit selbst Geigenvirtuose, beweist Batiashvili, dass sie eine Geigerin von Weltrang ist. Auch zu Tchaikovskys Violinkonzert ermutigte Barenboim die aus Georgien stammende und in Deutschland lebende Ausnahmegeigerin. Entstanden ist eine puristische und vor allem vom Einfluss anderer Interpretationen befreite Aufnahme, die Tchaikovskys Werk als das enthüllt, was es darstellen will: Eine ehrliche und sensible Dokumentation menschlichen Schmerzes. Sowohl Barenboim, als auch Batiashvili, haben sehr grossen Wert darauf gelegt, den grossen Emotionen, die das Werk auszeichnen, eine klare Struktur zu geben, ohne das gefühlvolle Potenzial darin zu verringern. Die Staatskapelle Berlin unterstützt Batiashvilis virtuoses Spiel mit ihrem warmen Klanggerüst und gibt der Aufnahme ein erstklassiges Fundament. Wie das allerschönste Juwel: Lisa Batiashvilis Interpretation von Sibelius' Violinkonzert (Der Standard)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot