Angebote zu "Literarische" (41 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Georgien
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.08.2018, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Georgien, Titelzusatz: Eine literarische Einladung, Redaktion: Heinfeldner, Manfred // Luczak, Lena, Verlag: Wagenbach Klaus GmbH // Wagenbach, K, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthologie // Belletristik // Georgien // Reiseführer // Kunstreiseführer // Reisebeschreibung // Reisebericht // Reisetagebuch // Belletristik: Erzählungen // Kurzgeschichten // Short Stories // Reiseberichte // Reiseliteratur, Rubrik: Reiseberichte // Europa, Seiten: 141, Reihe: Salto (Nr. 237), Gewicht: 221 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Georgien. Eine literarische Reise
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien. Eine literarische Reise ab 9.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseführer Ostsee Kreuzfahr
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: MARCO POLO Reiseführer Ostsee Kreuzfahrt, Titelzusatz: Der perfekte Begleiter für die Ostsee-Kreuzfahrt mit Insider-Tipps, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Verlag: Mairdumont // MAIRDUMONT, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kreuzfahrt // Reiseführer // Reisebeschreibung // Ostsee // Wanderführer // Dänemark // Schweden // Reiseberichte // literarische Führer // Lettland // Estland // Litauen // litauisch // Georgien // Kunstreiseführer // Polen // Deutschland // Russland, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Europa, Seiten: 136, Reihe: MARCO POLO Reiseführer, Gewicht: 248 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseführer Ostsee Kreuzfahr
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: MARCO POLO Reiseführer Ostsee Kreuzfahrt, Titelzusatz: Der perfekte Begleiter für die Ostsee-Kreuzfahrt mit Insider-Tipps, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Verlag: Mairdumont // MAIRDUMONT GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kreuzfahrt // Reiseführer // Reisebeschreibung // Ostsee // Wanderführer // Dänemark // Schweden // Reiseberichte // literarische Führer // Lettland // Estland // Litauen // litauisch // Georgien // Kunstreiseführer // Polen // Deutschland // Russland, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Europa, Seiten: 136, Reihe: MARCO POLO Reiseführer, Gewicht: 248 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Georgien
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Überall hörten wir das magische Wort: Georgien. Man sprach über Georgien wie über ein zweites Paradies." (John Steinbeck)Die Magie des Namens wirkt heute mehr denn je - Georgien, das Land Medeas und der Argonauten, einst der "Kontakthof" von Orient und Okzident, später die Côte d'Azur des Ostens. Aber das Paradies wird gerade umgebaut, mal brachial, mal behutsam.Georgien - nur so groß wie Bayern - ist ein Land im Umbruch. Immer mehr Touristen bereisen diese Gegend: vom archaischen Chessuretien über das Wein-Eldorado Kachetien bis zur Schwarzmeerküste. Die kontrastvollen Regionen und die widerspruchsreiche Gesellschaft spiegeln sich in der Literatur Georgiens: reichhaltige literarische Vergangenheit ebenso wie viele aufsehenerregende Erzähler heutiger Zeit.Geschichten aus und über Georgien von Nino Haratischwili, Navid Kermani, Dato Turaschwili, Giwi Margwelaschwili, Zurab Karumidze, Naira Gelaschwili und Zaza Burchuladze neben vielen anderen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Georgien
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Überall hörten wir das magische Wort: Georgien. Man sprach über Georgien wie über ein zweites Paradies." (John Steinbeck)Die Magie des Namens wirkt heute mehr denn je - Georgien, das Land Medeas und der Argonauten, einst der "Kontakthof" von Orient und Okzident, später die Côte d'Azur des Ostens. Aber das Paradies wird gerade umgebaut, mal brachial, mal behutsam.Georgien - nur so groß wie Bayern - ist ein Land im Umbruch. Immer mehr Touristen bereisen diese Gegend: vom archaischen Chessuretien über das Wein-Eldorado Kachetien bis zur Schwarzmeerküste. Die kontrastvollen Regionen und die widerspruchsreiche Gesellschaft spiegeln sich in der Literatur Georgiens: reichhaltige literarische Vergangenheit ebenso wie viele aufsehenerregende Erzähler heutiger Zeit.Geschichten aus und über Georgien von Nino Haratischwili, Navid Kermani, Dato Turaschwili, Giwi Margwelaschwili, Zurab Karumidze, Naira Gelaschwili und Zaza Burchuladze neben vielen anderen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Georgien
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ab 18 € als gebundene Ausgabe: Eine literarische Einladung Salto. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseberichte, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schatten auf dem Weg
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben seinen erfolgreichen Romanen schreibt Aka Mortschiladse auch Dokumentarliteratur. In seinem 2014 erschienenen Buch »Der Schatten auf dem Weg« nimmt er die sowjetische Vergangenheit von Georgien, genauer genommen aber der Hauptstadt Tbilissi in den Blick. Als Gerüst dienen ihm dabei literarische Texte, Filme und Protagonisten aus dieser Zeit. So deckt er indirekt den Einfluss der Kunst, insbesondere des Films, auf den Alltag und die Beziehungen der Menschen sowie auf das Verhalten der Tbilisser Jugendlichen in der Sowjetunion auf. Das ehemalige Nobelviertel von Tbilissi, Vake, spielt eine besondere Rolle: Als urbanes Produkt der Sowjetepoche waren und sind dieses Viertel und seine Umgebung ein kompliziertes Gewirr sozialer und geografischer Beziehungen. Morchiladze endet mit dem Zerfall der Sowjetunion. Er führt den Leser nicht weiter in die viel schwierigeren neunziger Jahre und lässt keinerlei Nostalgie aufkommen, sondern schließt mit der Hoffnung auf ein besseres Georgien.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schatten auf dem Weg
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben seinen erfolgreichen Romanen schreibt Aka Mortschiladse auch Dokumentarliteratur. In seinem 2014 erschienenen Buch »Der Schatten auf dem Weg« nimmt er die sowjetische Vergangenheit von Georgien, genauer genommen aber der Hauptstadt Tbilissi in den Blick. Als Gerüst dienen ihm dabei literarische Texte, Filme und Protagonisten aus dieser Zeit. So deckt er indirekt den Einfluss der Kunst, insbesondere des Films, auf den Alltag und die Beziehungen der Menschen sowie auf das Verhalten der Tbilisser Jugendlichen in der Sowjetunion auf. Das ehemalige Nobelviertel von Tbilissi, Vake, spielt eine besondere Rolle: Als urbanes Produkt der Sowjetepoche waren und sind dieses Viertel und seine Umgebung ein kompliziertes Gewirr sozialer und geografischer Beziehungen. Morchiladze endet mit dem Zerfall der Sowjetunion. Er führt den Leser nicht weiter in die viel schwierigeren neunziger Jahre und lässt keinerlei Nostalgie aufkommen, sondern schließt mit der Hoffnung auf ein besseres Georgien.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot