Angebote zu "Osten" (90 Treffer)

Kategorien

Shops

Bey, Essad: Zwölf Geheimnisse im Kaukasus
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zwölf Geheimnisse im Kaukasus, Auflage: Überarbeitete Neuauflage der Auflage von 1931, Autor: Bey, Essad, Verlag: Maurer, Hans-Jürgen // Maurer, Hans-Jrgen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aserbaidschan // Georgien // Reiseführer // Kunstreiseführer // Reisebeschreibung // Kaukasus // Mittlerer Osten // Osten // Reisebericht // Reisetagebuch // Naher und Mittlerer Osten, Rubrik: Reiseberichte // Naher Osten, Seiten: 263, Abbildungen: Portrait des Autors, Gewicht: 402 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Sniper: Ghost Shooter (DVD)
12,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Die Elite-Scharfschützen Brandon Beckett (Chad Michael Collins) und Richard Miller (Billy Zane) kämpfen gegen Extremisten im Mittleren Osten, als Colonel (Dennis Haysbert) ihnen eine neue Mission überträgt: Sie sollen die Pipeline, die von Georgien bis nach Westeuropa reicht, vor Terroristen schützen, die nur so auf ein politisches Statement brennen. Doch als bei den Auseinandersetzungen mit dem Feind zwei amerikanische Scharfschützen von einem Geisterschützen erschossen werden, der ihren genauen Aufenthaltsort kennt, kommt der Verdacht auf eine Sicherheitslücke auf. Die gegenseitigen Anschuldigungen führen zu einem explosiven Showdown.Darsteller:Chad Michael Collins, Dennis Haysbert, Stephanie Vogt, Enoch Frost, Nick Gomez, Nigel Barber, Presciliana Esparolini

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Europas Wilder Osten 2 - Disc 5 - Lagodechi in ...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einzigartige Doku-Reihe entführt in ursprüngliche Wälder, weitläufige Steppen, Heiden und Sümpfe, an Meeresküsten, Seen und Flüsse, in sanfte Mittel- und felsig-schroffe Hochgebirge. Sie...

Anbieter: VIDEOBUSTER.de
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
T DTV 14485 Passos Orient-Express - dtv Literatur
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.03.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: dtv Literatur, Autor: Passos, John Dos, Übersetzer: Matthias Fienbork, Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anfang Zwanzigerjahre // Armenien // Damaskus // Erinnerungen // Eriwan // Georgien // Irak // Konstantinopel // Naher- und Mittlerer Osten // Orientreise // Persien // Reisebericht // Reisejournal // Reiseliteratur // Reisetagebuch // Syrien // Teheran // Tiflis // Türkei // Zugreise, Produktform: Kartoniert, Umfang: 202 S., Seiten: 202, Format: 1.8 x 19.5 x 12 cm, Gewicht: 236 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Die zweite Frau - Nino Haratischwili
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lena kommt aus dem Osten, sie hofft im alten Europa endlich ihr Glück zu finden. Als Haushaltshilfe landet sie in einem Haushalt, der nur vordergründig nach Trüffelsauce und Apfeltarte duftet. In Wahrheit liegt hier ein stechender Verwesungsgeruch in der Luft. Denn diese Familie ist schon lange tot: Der Ehemann ist kaum da, die Tochter im emotionalen Krieg mit der Mutter und diese unglücklich mit ihrem Leben. In der Rolle der liebenden Ehefrau und fürsorglichen Mutter sind Lauras eigene Bedürfnisse auf der Strecke geblieben. Seit Jahren versteckt sie sich hinter einer Maske aus Kontrollzwang und Perfektionswahn. Doch nun bekommt diese Risse: Laura ist krank und muss sich der Tatsache stellen, dass sie bald sterben wird. Ihrer Familie verheimlicht sie die Krankheit, aber sie hat einen Plan. Die Haushaltshilfe Lena soll ihren Platz einnehmen, sie ganz und gar ersetzen ? die ?zweite Frau? werden. Aber nicht nur das. Sie soll auch das Leben nachholen, das Laura verpasst hat; Lena soll für sie Rache nehmen an ihrem untreuen Mann und ihre hasserfüllte Tochter zu einer selbstbewussten Frau erziehen. Nach und nach schlüpft Lena in die Rolle ihrer Chefin und lässt sich ein altes Leben für ein neues verkaufen. Doch ist dies wirklich das ersehnte westliche Glück? Haratischwili porträtiert in ihrem modernen Schicksalsdrama drei unterschiedliche Frauengenerationen auf der Suche nach ihrem Selbst, das ihnen zwischen der Erwartungshaltung der Anderen und der eigenen Sehnsucht nach Liebe und menschlicher Anerkennung verloren gegangen ist. Die zweite Frau ist eine Tragikomödie über weibliche Emanzipation, Wohlstandsverwahrlosung und Migration.Nino HaratischwiliNino Haratischwili wurde 1983 in Georgien geboren und lebt heute in Hamburg. Nach dem Studium der Filmregie in Tiflis studierte sie von 2003 bis 2007 Regie an der Theaterakademie Hamburg. 2008 gewann sie mit Liv Stein einen der beiden Autorenpreise des Heidelberger Stückemarktes. Ihre Romane Das achte Leben (Für Brilka) und Die Katze und der General wurden mit mehreren renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet. 2019 erhielt Haratischwili für ihr Gesamtwerk den Schiller-Gedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg. In der Spielzeit 2009.2010 inszenierte sie an der Badischen Landesbühne ihr Stück Le petit maître. Mit Die zweite Frau steht nun zum zweiten Mal ein Stück dieser eindrucksvollen Autorin auf dem BLB-Spielplan.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Die zweite Frau - Nino Haratischwili
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lena kommt aus dem Osten, sie hofft im alten Europa endlich ihr Glück zu finden. Als Haushaltshilfe landet sie in einem Haushalt, der nur vordergründig nach Trüffelsauce und Apfeltarte duftet. In Wahrheit liegt hier ein stechender Verwesungsgeruch in der Luft. Denn diese Familie ist schon lange tot: Der Ehemann ist kaum da, die Tochter im emotionalen Krieg mit der Mutter und diese unglücklich mit ihrem Leben. In der Rolle der liebenden Ehefrau und fürsorglichen Mutter sind Lauras eigene Bedürfnisse auf der Strecke geblieben. Seit Jahren versteckt sie sich hinter einer Maske aus Kontrollzwang und Perfektionswahn. Doch nun bekommt diese Risse: Laura ist krank und muss sich der Tatsache stellen, dass sie bald sterben wird. Ihrer Familie verheimlicht sie die Krankheit, aber sie hat einen Plan. Die Haushaltshilfe Lena soll ihren Platz einnehmen, sie ganz und gar ersetzen ? die ?zweite Frau? werden. Aber nicht nur das. Sie soll auch das Leben nachholen, das Laura verpasst hat; Lena soll für sie Rache nehmen an ihrem untreuen Mann und ihre hasserfüllte Tochter zu einer selbstbewussten Frau erziehen. Nach und nach schlüpft Lena in die Rolle ihrer Chefin und lässt sich ein altes Leben für ein neues verkaufen. Doch ist dies wirklich das ersehnte westliche Glück? Haratischwili porträtiert in ihrem modernen Schicksalsdrama drei unterschiedliche Frauengenerationen auf der Suche nach ihrem Selbst, das ihnen zwischen der Erwartungshaltung der Anderen und der eigenen Sehnsucht nach Liebe und menschlicher Anerkennung verloren gegangen ist. Die zweite Frau ist eine Tragikomödie über weibliche Emanzipation, Wohlstandsverwahrlosung und Migration.Nino HaratischwiliNino Haratischwili wurde 1983 in Georgien geboren und lebt heute in Hamburg. Nach dem Studium der Filmregie in Tiflis studierte sie von 2003 bis 2007 Regie an der Theaterakademie Hamburg. 2008 gewann sie mit Liv Stein einen der beiden Autorenpreise des Heidelberger Stückemarktes. Ihre Romane Das achte Leben (Für Brilka) und Die Katze und der General wurden mit mehreren renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet. 2019 erhielt Haratischwili für ihr Gesamtwerk den Schiller-Gedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg. In der Spielzeit 2009.2010 inszenierte sie an der Badischen Landesbühne ihr Stück Le petit maître. Mit Die zweite Frau steht nun zum zweiten Mal ein Stück dieser eindrucksvollen Autorin auf dem BLB-Spielplan.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Osteuropa 3-4/2020
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.05.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Osteuropa 3-4/2020, Titelzusatz: Labortest: Pandemiebekämpfung im Osten Europas, Redaktion: Sapper, Manfred // Weichsel, Volker, Verlag: BWV Berliner-Wissenschaft // Berliner Wissenschafts-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Weißrussland // Ungarn // Tschechien // Tschechische Republik // Slowakei // Ukraine // Polen // Armenien // Aserbaidschan // Asien // Erdteil // Zentralasien // Mittelasien // Sicherheitsrecht // Sozialrecht // Kirche // orthodox // Orthodoxie // Russland // Georgien // Soziale Folgen von Katastrophen // Öffentliches Gesundheits // und Sicherheitsrecht // Seuchenrecht // Gesellschaftliche Gruppen // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 240, Abbildungen: 10 schwarz-weiße Abbildungen, 33 schwarz-weiße Fotos, 3 schwarz-weiße Tabellen, Gewicht: 436 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Hafner-Forneris:Schicksale und Erlebnis
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Schicksale und Erlebnisse einer Kärntnerin während ihrer Reisen in verschiedenen Ländern und fast 30jährigen Aufenthaltes im Oriente, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. Neuauflage, Autor: Hafner-Forneris, Anna, Verlag: Heyn, Johannes // HEYN, VERLAG, GesmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reisebericht // Reisebeschreibung // Reisetagebuch // Triest // Armenien // Aserbaidschan // Israel // Judentum // Staat // Libanon // Palästina // Heiliges Land // Memoiren // Berichte // Erinnerungen // Klassische Reiseberichte // Reiseliteratur // Rom // Südrussland // Georgien // Kroatien // Korfu // erste Hälfte 19. Jahrhundert // 1800 bis 1850 n. Chr, Rubrik: Reiseberichte // Naher Osten, Seiten: 192, Abbildungen: Mit Zeichnungen von Franz Colombari (Sohn) und Stichen einiger Schauplätze., Gewicht: 412 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Bochkarev, V: Kaukasus zwischen Osteuropa und V...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Kaukasus zwischen Osteuropa und Vorderem Orient in der Bronze- und Eisenzeit: Dialog der Kulturen, Kultur des Dialoges, Titelzusatz: Internationale Fachtagung für die Archäologie des Kaukasus und Humboldt-Kolleg (5.-8. Oktober 2015, Sankt Petersburg), Autor: Bochkarev, Vadim S. // Cerlenok, Evgeni A. // Faßbinder, Jörg W. E. // Gass, Anton // Grigorieva, Olga V. // Hansen, Svend // Kaiser, Elke, Verlag: Reimer, Dietrich, Sprache: Englisch // Deutsch // Russisch, Schlagworte: Georgien // Geschichte // Armenien // Iran // Persien // Altertum // Antike // Naher Osten // Nahost // HISTORY // Ancient // General // Nordkaukasus // Föderationskreis // Bronzezeit // Eisenzeit // Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens, Rubrik: Vor- und Frühgeschichte, Seiten: 590, Abbildungen: mit 256 Abbildungen, Reihe: Archäologie in Iran und Turan, Gewicht: 2854 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot