Angebote zu "Ostens" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Bey, Essad: Öl und Blut im Orient
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Öl und Blut im Orient, Titelzusatz: Meine Kindheit in Baku und meine haarsträubende Flucht durch den Kaukasus, Auflage: Überarbeitete Neuausgabe der Erstauflage von 1929, Autor: Bey, Essad, Verlag: Maurer, Hans-Jürgen // Maurer, Hans-Jrgen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aserbaidschan // Autobiografie // Biografie // Erdöl // Mineralöl // Öl // Petroleum // Georgien // Reiseführer // Kunstreiseführer // Reisebeschreibung // Kaukasus // Mittlerer Osten // Osten // Reisebericht // Reisetagebuch // Oktoberrevolution // Revolution // Russische Revolution // Russland // Russe // Südrußland // Naher und Mittlerer Osten // Energiewirtschaft und Versorgungsunternehmen // Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens // Reiseberichte // Reiseliteratur, Rubrik: Reiseberichte // Naher Osten, Seiten: 270, Abbildungen: Portrait des Autors, Gewicht: 411 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Georgien
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Überall hörten wir das magische Wort: Georgien. Man sprach über Georgien wie über ein zweites Paradies." (John Steinbeck)Die Magie des Namens wirkt heute mehr denn je - Georgien, das Land Medeas und der Argonauten, einst der "Kontakthof" von Orient und Okzident, später die Côte d'Azur des Ostens. Aber das Paradies wird gerade umgebaut, mal brachial, mal behutsam.Georgien - nur so groß wie Bayern - ist ein Land im Umbruch. Immer mehr Touristen bereisen diese Gegend: vom archaischen Chessuretien über das Wein-Eldorado Kachetien bis zur Schwarzmeerküste. Die kontrastvollen Regionen und die widerspruchsreiche Gesellschaft spiegeln sich in der Literatur Georgiens: reichhaltige literarische Vergangenheit ebenso wie viele aufsehenerregende Erzähler heutiger Zeit.Geschichten aus und über Georgien von Nino Haratischwili, Navid Kermani, Dato Turaschwili, Giwi Margwelaschwili, Zurab Karumidze, Naira Gelaschwili und Zaza Burchuladze neben vielen anderen.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Georgien
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Überall hörten wir das magische Wort: Georgien. Man sprach über Georgien wie über ein zweites Paradies." (John Steinbeck)Die Magie des Namens wirkt heute mehr denn je - Georgien, das Land Medeas und der Argonauten, einst der "Kontakthof" von Orient und Okzident, später die Côte d'Azur des Ostens. Aber das Paradies wird gerade umgebaut, mal brachial, mal behutsam.Georgien - nur so groß wie Bayern - ist ein Land im Umbruch. Immer mehr Touristen bereisen diese Gegend: vom archaischen Chessuretien über das Wein-Eldorado Kachetien bis zur Schwarzmeerküste. Die kontrastvollen Regionen und die widerspruchsreiche Gesellschaft spiegeln sich in der Literatur Georgiens: reichhaltige literarische Vergangenheit ebenso wie viele aufsehenerregende Erzähler heutiger Zeit.Geschichten aus und über Georgien von Nino Haratischwili, Navid Kermani, Dato Turaschwili, Giwi Margwelaschwili, Zurab Karumidze, Naira Gelaschwili und Zaza Burchuladze neben vielen anderen.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
40 Tage Georgien (DuMont Reiseabenteuer)
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Italien des Ostens", "Balkon Europas". Seit ihrer Unabhängigkeit 1991 hat sich die Kaukasus-Republik Georgien viele Namen gemacht. Doch welches Land verbirgt sich hinter den Etiketten? Und welche verborgenen Reize hält es für den aufgeschlossenen Reisenden aus dem Westen bereit? Constanze John erkundet Georgien von seiner Hauptstadt Tiflis aus in alle Himmelsrichtungen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mal zu Fuß. Sie reist zu Klöstern und Kathedralen, sucht das Gespräch mit alteingesessenen Einheimischen und einer Schulklasse in Tbilisi. Und auch die kleine Stadt Gori spart John auf ihrer Reise nicht aus, den Geburtsort Stalins. Eine Reise auf der Suche nach der Seele Georgiens.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
40 Tage Georgien (DuMont Reiseabenteuer)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Italien des Ostens", "Balkon Europas". Seit ihrer Unabhängigkeit 1991 hat sich die Kaukasus-Republik Georgien viele Namen gemacht. Doch welches Land verbirgt sich hinter den Etiketten? Und welche verborgenen Reize hält es für den aufgeschlossenen Reisenden aus dem Westen bereit? Constanze John erkundet Georgien von seiner Hauptstadt Tiflis aus in alle Himmelsrichtungen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mal zu Fuß. Sie reist zu Klöstern und Kathedralen, sucht das Gespräch mit alteingesessenen Einheimischen und einer Schulklasse in Tbilisi. Und auch die kleine Stadt Gori spart John auf ihrer Reise nicht aus, den Geburtsort Stalins. Eine Reise auf der Suche nach der Seele Georgiens.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Erfindung des Ostens
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfindung des Ostens ab 15 € als Taschenbuch: Erzählungen aus Georgien. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Georgien - Vom Schwarzen Meer zum Kaukasus (Wan...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein echtes Juwel für Entdecker und Globetrotter. Das Land zwischen dem Schwarzen Meer im Westen und dem Kaukasus-Gebirge im Norden zählt bislang noch zu den Geheimtipps für Reisende. Atemberaubende Landschaften, historische Festungen und drei Welterbestätten, eine herausragende Küche mit sehr gutem Wein und eine Hauptstadt, die nicht zu Unrecht "Paris des Ostens" genannt wird, nicht nur weil sie die Partnerstadt der französischen Metropole ist. Lassen Sie sich inspirieren von diesen Aufnahmen des sogenannten "Balkon Europas".

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Georgien - Vom Schwarzen Meer zum Kaukasus (Wan...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein echtes Juwel für Entdecker und Globetrotter. Das Land zwischen dem Schwarzen Meer im Westen und dem Kaukasus-Gebirge im Norden zählt bislang noch zu den Geheimtipps für Reisende. Atemberaubende Landschaften, historische Festungen und drei Welterbestätten, eine herausragende Küche mit sehr gutem Wein und eine Hauptstadt, die nicht zu Unrecht "Paris des Ostens" genannt wird, nicht nur weil sie die Partnerstadt der französischen Metropole ist. Lassen Sie sich inspirieren von diesen Aufnahmen des sogenannten "Balkon Europas".

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Erfindung des Ostens
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfindung des Ostens ab 15 EURO Erzählungen aus Georgien

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot