Angebote zu "Sebastian" (7 Treffer)

Georgien als eBook Download von Sebastian Dzierzon
€ 5.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 5.49 / in stock)

Georgien:Entlang der Georgischen Heerstraße. 1. Auflage Sebastian Dzierzon

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Medienzugriffsverfahren und Übertragungstechnik...
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Medienzugriffsverfahren und Übertragungstechniken für breitbandige energieeffiziente Sensorfunknetze: Sebastian Georgi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Der König, der nicht lachen konnte - Märchen au...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Georgien hat eine reiche Märchenkultur und die Georgier sind für ihre Erzählfreude bekannt. Die Märchen zeichnen sich durch eine Mischung aus Realismus und zauberhaften Elementen aus. Diese illustrierte Sammlung entstand in Zusammenarbeit mit dem Book Art Center Tbilisi. Sie gibt nicht nur einen Einblick in die Erzähltradition des Landes, sondern lädt zugleich zum Entdecken des vielfältigen Schaffens junger georgischer Künstlerinnen und Künstler ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Die Farbrevolutionen als eBook Download von Seb...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Die Farbrevolutionen:Eine vergleichende Untersuchung anhand der Analyse der Ereignisse in der Ukraine, Georgien und Kirgisien Sebastian Schurak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Praxisorientiertes Ausländerrecht
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Wohl kaum ein anderer Rechtsbereich wird so stark von Veränderungen und Neuerungen sowie von zahlreichen Neben- und Ausnahmebestimmungen geprägt wie das Ausländerrecht. Insbesondere die Erweiterung der EU und des Schengenraumes bewirkten zuletzt umfangreiche Änderungen. Die Autoren stellen einfache und komplizierte Sachverhalte anhand einer Vielzahl von Beispielen aus dem polizeilichen Alltag dar. Anschaulich beurteilen und erklären sie die 53 Fälle. Zum besseren Verständnis enthalten die Lösungsschemata die relevanten Abschnitte der Gesetze und Verordnungen. Die 53 Fälle behandeln u.a.: - ausländische Touristen ohne Aufenthaltstitel - Tourist mit Schengen-Visum - Tourist mit abgelaufenem Reisepass - Fiktionsbescheinigungen - verschiedene Konstellationen bei Erwerbstätigkeit und au pair - erschlichene Aufenthaltstitel - ausländische Aufenthaltstitel Die Bandbreite der Fälle umfasst sowohl EU- als auch Nicht-EU-Angehörige, von albanischen Staatsangehörigen über Australier, Bolivianer, Georgier, Schweden und Russen bis hin zu Vietnamesen. Zu den meisten Sachverhalten sind die vorgelegten Ausweisdokumente abgebildet, um die Situationen möglichst realitätsnah beurteilen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Grenzporträts. Gegenwartslyrik International
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Grenzporträts´´ - eine Anthologie mit internationaler Gegenwartslyrik um das Thema ´´Grenze´´ in all seinen Facetten - Grenzen der Geopolitik, des Schicksals und der Kunst. Eine atemberaubende lyrische Architektur von fünfzig Autoren aus 25 Ländern, die das Schicksal von Menschen, Völkern, Sprachen und Kulturen widerspiegelt. Zweisprachig Deutsch-Rumänisch. Ein internationales literarisches Ereignis! Mit den Autoren: Jeanine Baude (Frankreich) - Eva Maria Berg (Deutschland-Schweiz) - Nicole Brossard (Kanada) - Hélène Cardona (USA) - Magda Cârneci (Rumänien) - Antoine Cassar (Malta) - Zehra Çirak (Deutschland-Türkei) - Dumitru Crudu (Moldawien) - Erika Dagnino (Italien) - Jacques Darras (Frankreich) - Simona-Grazia Dima (Rumänien) - Rodica Draghincescu (Rumänien-Frankreich) - Hugues Eta (Congo-Brazzaville) - Huang Fan (China) - Dinu Flamând (Rumänien) - Heike Fiedler (Schweiz) - Bluma Finkelstein (Israel) - John M. Fitzgerald (USA) - erban Foar a (Rumänien) - Nicole Gdalia (Tunesien-Frankreich) - Diana Geacar (Rumänien) - Andrey Gritsman (Russland-USA) - Nora Iuga (Rumänien) - Ilya Kaminsky (Ukraine-USA) - Vénus-Khoury-Ghata (Libanon-Frankreich) - Claudiu Komartin (Rumänien) - Werner Lambersy (Belgien) - Dimitris Lyacos (Griechenland-Italien) - Marco Lucchesi (Brasilien) - Nikola Madzirov (Mazedonien) - Serge Basso de March (Frankreich-Luxemburg) - Sonnet Mondal (Indien) - Amir Or (Israel) - Serge Pey (Frankreich) - Jean Portante (Luxemburg) - Sebastian Reichmann (Rumänien-Frankreich) - Zurab Rtveliashvili (Georgien-Schweden) - Horst Samson (Deutschland) - Sabine Schiffner (Deutschland) - Robert erban (Rumänien) - Jean-Pierre Siméon (Frankreich) - Rajvinder Singh (Indien-Deutschland) - Martin Solotruk (Slowakei) - Ales Steger (Slowenien) - George Szirtes (Ungarn-England) - Erkut Tokman (Türkei) - Floarea Tutuianu (Rumänien) - George Wallace (USA) - Müesser Yeniay (Türkei) - Zhao Si (China).

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Gesamtes Arbeitsschutzrecht
€ 138.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Arbeitsschutzrecht ist das Zusammenspiel von technischen Normen mit rechtlichen Ge- und Verboten nicht einfach zu überschauen. Der Handkommentar zum gesamten Arbeitsschutzrecht ist der einzige Kommentar, der in handlicher Form alle wesentlichen Gesetze und Verordnungen zum betrieblichen Gesundheitsschutz dokumentiert, kommentiert und in Bezug setzt. Dieses bewährte Konzept prägt auch die Neuauflage, in der alle Teile überarbeitet und aktualisiert worden sind. Die wichtigsten Änderungen, die eine besonders hohe Praxisrelevanz aufweisen, sind: neue Arbeitsstättenverordnung (mit den Vorschriften der früheren BildschirmarbV) neue Betriebssicherheitsverordnung aktuelle arbeitszeitrechtliche Fragen, z. B. zur ständigen Erreichbarkeit und zur mobilen Arbeit neue Rechtsprechung zum Sonntagsarbeitsverbot neues Mutterschutzgesetz Neuregelungen der betrieblichen Gesundheitsförderung im Präventionsgesetz aktuelle Entwicklungen im betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) Zwei weitere Verordnungen komplettieren die 2. Auflage: Verordnung zum Schutz bei elektromagnetischen Feldern Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung Die einschlägigen Normen sind auf aktuellstem Stand unter Berücksichtigung der internationalen und europäischen Rechtsentwicklung kommentiert. Der Kommentar verknüpft die Normen mit neusten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen und bezieht dabei auch straf-, verwaltungs- und sozialrechtliche Aspekte mit ein. Das Autorenteam vereint betriebliche, behördliche und verbandliche Praxis, Wissenschaft sowie Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit. Das Werk ist wichtig für alle, die in Betrieben und Dienststellen für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz verantwortlich sind, für Betriebs- und Personalräte, für die Aufsicht im staatlichen Arbeitsschutz und in der Unfallversicherung, für Fachanwälte im Arbeitsrecht sowie für Gerichte und Hochschulen. Aus dem Inhalt: Arbeitsschutzgesetz Arbeitssicherheitsgesetz Arbeitszeitgesetz SGB V,SGB VII, SGB IX ArbStättVO BetrSichV ArbMedVV GefahrstoffV BiostoffV BaustellV OStrV EMFV PSA-BenutzungsV LastenhandhabV LärmVibrationsArbSchV Normen der betrieblichen Mitbestimmung (BetrVG, BPersVG, Mitbestimmungsrechte nach Kirchenarbeitsrecht) Querschnittsthemen von besonderer praktischer Relevanz (Mutterschutz, Urlaub, Arbeitsschutz in der Insolvenz, Jugendarbeitsschutz) Die Autoren: Susanne Arndt-Zygar, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Nordrhein-Westfalen Rin Dr. Claudia Beetz, M. mel., Sozialgericht Dessau Prof. Dr. Andreas Blume, Universität Bielefeld, Ruhr-Universität Bochum Oberreg.-Rätin Dr. Diana Bremer, Magdeburg Prof. Dr. Andreas Bücker, Hochschule Wismar Prof. Dr. Dörte Busch, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin RA Dr. Ulrich Faber, Bochum/Köln RiArbG Dr. Nicolai Fabricius, Köln Prof. Dr. Kerstin Feldhoff, Fachhochschule Münster Ass. Dr. Anja Georgi, ver.di Bundesvorstand, Berlin Dr. Bettina Graue, Arbeitnehmerkammer, Bremen Ass. Jan Grüneberg, IG BCE, Hannover Dr. Anke Habich, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg VRinLAG Dr. Oda Hinrichs, Berlin RiSG Dr. Nico Julius, Magdeburg Dr. Eberhard Kiesche, Arbeits- und Datenschutzberater, Bremen Prof. Dr. Wolfhard Kohte, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Klaus Lörcher, Frankfurt/M. RiArbG Dr. Mathias Maul-Sartori, Frankfurt/Oder Prof. Dr. Katja Nebe, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg RA Detlev Nitsche, Berlin Dr. Hanns Pauli, DGB Rechtsschutz, Berlin Prof. Dr. Nicole Reill-Ruppe, Fachhochschule Erfurt RA Dr. Uwe Reim, Bremen Ass. Andrea Ritschel, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Prof. Dr. Jochen Rozek, Universität Leipzig RA Klaus Schmitz, Dortmund RinArbG Dr. Christine Schulze-Doll, Berlin Prof. Dr. Sebastian Volkmann, Hochschule Anhalt, Bernburg Ass. Christian Weber, Landesverwalt

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot