Angebote zu "Stalin" (56 Treffer)

Kategorien

Shops

Montefiore, Simon Sebag: Stalin
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Stalin, Titelzusatz: Am Hof des roten Zaren, Originaltitel: Stalin, Autor: Montefiore, Simon Sebag, Übersetzung: Holl, Hans Günter, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Englisch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Russe // Russland // Südrußland // Sowjetunion // Erinnerung // Tagebuch // Stalin // Josef W // Ukraine // Brief // Berlin // London // Amerika // USA // Vereinigte Staaten von Amerika // Zwanzigstes Jahrhundert // New York City // Greater London // Georgien // New York // UdSSR // Europäische Geschichte // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 896, Abbildungen: 2 Abb., Taf.-Tl: 32 S., Reihe: Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe (Nr. 17251), Gewicht: 904 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Mzcheta / Jvari / Gori / Uplisziche Gruppenreis...
27,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Region Kartli ist bekannt für ein breites Spektrum an Kulturstätten, zu denen verschiedene historische Kulturlandschaften gehören. Bereits in der ersten Hälfte des III. Jahrtausends v. Chr. Wurde die Region von der Klassik bis zum Mittelalter verändert . Region, in der die Götter und ihre irdische Inkarnation beheimatet waren: Priester, Häuptlinge und Könige. Wo jede Schicht des Bodens eine Erinnerung an die Zeit bewahrt. Die Region stand am Scheideweg der Kulturen. Die Bedeutung dieses arteriellen Pfades war die Verbindung von Ost und West. Die felsige Straße ist immer noch gut befahrbar und wird seit Jahrhunderten von Rädern befahren. Die Region wurde gelegentlich vom Mithraismus oder Zoroastrismus regiert. Die souveränen Priester führten hier heidnische Rituale durch, und auf diesem Altar opferten sie die geopferte und verherrlichte weibliche Göttlichkeit, entzündeten das heilige Feuer und dort ruhte die heilige Flagge. Hier wurden noch im 18. Jahrhundert magische Rituale durchgeführt. Dubois De Montperreux erwähnte gebührend: "Hier lebten Menschen, die Kunst schätzten und davon wussten." Kartli zu besitzen bedeutete, das Herz des Kaukasus zu besitzen. Die Region hatte viele Invasionen erlebt. Im vierten Jahrhundert vor Christus C. Als Georgien von der mazedonischen Armee angegriffen wurde, fand der Feind in der Mitte von "Kartli" intensiv befestigte Städte, in denen "desinteressierte Krieger lebten". Seit dem achten Jahrhundert wurde es eine Bastion, um die Araber zu bekämpfen. Einigung Georgiens im zehnten Jahrhundert Mongoleneinfälle des dreizehnten bis vierzehnten Jahrhunderts, zerstörerische Expeditionen von Temerlane im frühen fünfzehnten Jahrhundert. Trotz der reichen Geschichte dieser Region bleiben die Besucher im Dunkeln darüber, was genau passiert ist hier: Informationen sind knapp und vieles, was Sie sehen, bleibt der Fantasie überlassen. Große Räume werden oft als "große Räume" bezeichnet, was Spaß macht und für Kultur- und Geschichtsliebhaber eine Schande ist. Wenn Sie durch alte Steinkorridore und Treppenhäuser gehen, haben Sie das Gefühl, Sie wären in einer Stadt wie Jerusalem gelaufen, bevor Jesus geboren wurde, der alten Hauptstadt der Region Kartli und Georgien Es war Mzcheta vom zweiten bis zum fünften Jahrhundert nach Christus. C. Eine der ältesten Siedlungen in Transcaucasia. Als einer der heiligsten christlichen Orte der orthodoxen Kirche angesehen Von historischem und architektonischem Interesse ist die Svetizchoweli -Kathedrale. die traditionelle Begräbnisstätte der Könige von Georgien, die im vierten Jahrhundert gegründet und im fünfzehnten und achtzehnten Jahrhundert wieder aufgebaut wurde; Interessanterweise behaupten die Georgier, dass das Gewand, das Jesus während der Kreuzigung trug, unter der Kathedrale begraben wurde. Es wird angenommen, dass das Gewand von Jerusalem nach Mzcheta gebracht wurde. Um die beste Aussicht zu haben, fuhren wir zum Kloster Jvari. Die atemberaubende Aussicht auf das Kaukasus-Gebirge, den Zusammenfluss der Flüsse Mtkvari und Aragvi und die Altstadt mit der Svetizchoweli -Kathedrale werden Sie atemlos machen. All dieser Reichtum und dieses Geheimnis müssen der Welt offenbart werden. Neben Religion und kulturellen Werten ist Kartli bekannt für Stalin, geboren und aufgewachsen in Gori. Stalin ist in Gori, Georgia. Das Museum ist dem Leben von Joseph Stalin, dem Führer der Sowjetunion, gewidmet. Das Museum bewahrt seine Merkmale der Sowjetzeit, des ursprünglichen Stalinhauses und des Stalin-Eisenbahnwagens.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Robakidse Gemordete Seele
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.08.2018, Einband: Gebunden, Autor: Robakidse, Grigol, Herausgeber: Alexander Kartosia, Verlag: Arco Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arthur Koestler // beria // ehrengast georgien // essad bey // frankfurter buchmesse 2018 // kaukasische novellen // sonnenfinsternis // stalin // stefan zweig, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 280 S., Seiten: 280, Format: 2.5 x 21.5 x 13.5 cm, Gewicht: 433 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Hausemer Lesereise Georgien - Zum Tschatscha in...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2015, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Zum Tschatscha in den zweiten Himmel, Picus Lesereisen, Auflage: 2/2018, Autor: Hausemer, Georges, Verlag: Picus Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bakuriani // Batumi // Georgien // Hausemer // Kaukasus // Stalin // Stepantsminda // Surami // Tbilissi // Vorderasien, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 132 S., Seiten: 132, Format: 1 x 20.7 x 11.3 cm, Gewicht: 222 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Haratischwili Achte Leben (Für Brilka) - Roman
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2014, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Roman, Autor: Haratischwili, Nino, Verlag: FVA-Frankfurter Verlagsanstalt GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beria // Brilka // Das achte Leben // Epos // Familienroman // Georgien // Haratischwili // Kalter Krieg // Oktoberrevolution // Revolution // Russland // Sowjetunion // Stalin // Tiflis // 20. Jahrhundert, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 1280 S., Seiten: 1280, Format: 5.5 x 21 x 13 cm, Gewicht: 1146 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vier georgische Dichter
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.10.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Vier georgische Dichter, Titelzusatz: Galaktion Tabidze, Vazha-Pshavela Nikoloz Baratashvili und Soselo (J.V. Stalin), Redaktion: Günther, Hans-Christian, Verlag: Bautz, Traugott // Verlag Traugott Bautz GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Georgien // Linguistik // Sprachwissenschaft, Rubrik: Sprachwissenschaft // Sonstiges, Seiten: 191, Reihe: Poetry, Music and Art (Nr. 12), Gewicht: 529 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Vier georgische Dichter
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.10.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Vier georgische Dichter, Titelzusatz: Galaktion Tabidze, Vazha-Pshavela Nikoloz Baratashvili und Soselo (J.V. Stalin), Redaktion: Günther, Hans-Christian, Verlag: Bautz, Traugott // Verlag Traugott Bautz GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Georgien // Linguistik // Sprachwissenschaft, Rubrik: Sprachwissenschaft // Sonstiges, Seiten: 191, Reihe: Poetry, Music and Art (Nr. 12), Gewicht: 529 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Das achte Leben (Für Brilka) - Nino Haratischwi...
5,86 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Georgien, 1900: Mit der Geburt Stasias, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten, beginnt dieses berauschende Opus über sechs Generationen. Stasia wächst in der wohlhabenden Oberschicht auf und heiratet jung den Weißgardisten Simon Jaschi, der am Vorabend der Oktoberrevolution nach Petrograd versetzt wird, weit weg von seiner Frau. Als Stalin an die Macht kommt, sucht Stasia mit ihren beiden Kindern Kitty und Kostja in Tbilissi Schutz bei ihrer Schwester Christine, die bekannt ist für ihre atemberaubende Schönheit. Doch als der Geheimdienstler Lawrenti Beria auf sie aufmerksam wird, hat das fatale Folgen ... Deutschland, 2006: Nach dem Fall der Mauer und der Auflösung der UdSSR herrscht in Georgien Bürgerkrieg. Niza, Stasias hochintelligente Urenkelin, hat mit ihrer Familie gebrochen und ist nach Berlin ausgewandert. Als ihre zwölfjährige Nichte Brilka nach einer Reise in den Westen nicht mehr nach Tbilissi zurückkehren möchte, spürt Niza sie auf. Ihr wird sie die ganze Geschichte erzählen: von Stasia, die still den Zeiten trotzt, von Christine, die für ihre Schönheit einen hohen Preis zahlt, von Kitty, der alles genommen wird und die doch in London eine Stimme findet, von Kostja, der den Verlockungen der Macht verfällt und die Geschicke seiner Familie lenkt, von Kostjas rebellischer Tochter Elene und deren Töchtern Daria und Niza und von der Heißen Schokolade nach der Geheimrezeptur des Schokoladenfabrikanten, die für sechs Generationen Rettung und Unglück zugleich bereithält.

Anbieter: reBuy
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Das achte Leben (Für Brilka) - Nino Haratischwi...
13,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Georgien, 1900: Mit der Geburt Stasias, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten, beginnt dieses berauschende Opus über sechs Generationen. Stasia wächst in der wohlhabenden Oberschicht auf und heiratet jung den Weißgardisten Simon Jaschi, der am Vorabend der Oktoberrevolution nach Petrograd versetzt wird, weit weg von seiner Frau. Als Stalin an die Macht kommt, sucht Stasia mit ihren beiden Kindern Kitty und Kostja in Tbilissi Schutz bei ihrer Schwester Christine, die bekannt ist für ihre atemberaubende Schönheit. Doch als der Geheimdienstler Lawrenti Beria auf sie aufmerksam wird, hat das fatale Folgen ... Deutschland, 2006: Nach dem Fall der Mauer und der Auflösung der UdSSR herrscht in Georgien Bürgerkrieg. Niza, Stasias hochintelligente Urenkelin, hat mit ihrer Familie gebrochen und ist nach Berlin ausgewandert. Als ihre zwölfjährige Nichte Brilka nach einer Reise in den Westen nicht mehr nach Tbilissi zurückkehren möchte, spürt Niza sie auf. Ihr wird sie die ganze Geschichte erzählen: von Stasia, die still den Zeiten trotzt, von Christine, die für ihre Schönheit einen hohen Preis zahlt, von Kitty, der alles genommen wird und die doch in London eine Stimme findet, von Kostja, der den Verlockungen der Macht verfällt und die Geschicke seiner Familie lenkt, von Kostjas rebellischer Tochter Elene und deren Töchtern Daria und Niza und von der Heißen Schokolade nach der Geheimrezeptur des Schokoladenfabrikanten, die für sechs Generationen Rettung und Unglück zugleich bereithält.

Anbieter: reBuy
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot