Angebote zu "Tour" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Georgien
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein Geheimtipp - jenseits von Touristenmassen findet man Einsamkeit und Abenteuer. Das kleine Land am Schwarzen Meer vereint jahrtausendealte Kultur und eine einzigartige Natur, die mehr als sieben Klimazonen umfasst - vom hochalpinen Großen Kaukasus mit schneebedeckten 5000ern über die subtropische Kolchis-Ebene am Schwarzen Meer bis zur Halbwüste im Süden. Der Rother Wanderführer "Georgien" ist der erste deutschsprachige Wanderführer für dieses Land - er stellt 45 Wanderungen von leicht bis anspruchsvoll vor.Das einstige Urlaubsparadies der UdSSR geriet nach seiner Unabhängigkeit im Osten in Vergessenheit und war im Westen als Reiseziel fast gänzlich unbekannt. Seit knapp 20 Jahren wird die Infrastruktur stetig verbessert und der "Balkon Europas" etabliert sich als sicheres, hochinteressantes und von außergewöhnlicher Gastfreundschaft geprägtes Urlaubsziel.Auf zahlreichen Reisen erkundete die Autorin Nina Kramm das Land, worüber sie auch auf ihrem Reiseblog www.reiselieber.org berichtet. In ihrem Rother Wanderführer stellt sie die schönsten Wanderungen in Swanetien, Tuschetien und der Kasbek-Region im Großen Kaukasus, dem Borjomi-Nationalpark im Kleinen Kaukasus und der Region Tbilissi vor.Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem detaillierten Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Hinzu kommen zahlreiche Tipps und Infos zu Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft und wichtigen Infos zur Tour. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Viele Bilder und informative Texte zu Land und Leuten wecken daheim schon die Vorfreude auf einen abwechslungsreichen Urlaub in Georgien.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Georgien
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein Geheimtipp - jenseits von Touristenmassen findet man Einsamkeit und Abenteuer. Das kleine Land am Schwarzen Meer vereint jahrtausendealte Kultur und eine einzigartige Natur, die mehr als sieben Klimazonen umfasst - vom hochalpinen Großen Kaukasus mit schneebedeckten 5000ern über die subtropische Kolchis-Ebene am Schwarzen Meer bis zur Halbwüste im Süden. Der Rother Wanderführer "Georgien" ist der erste deutschsprachige Wanderführer für dieses Land - er stellt 45 Wanderungen von leicht bis anspruchsvoll vor.Das einstige Urlaubsparadies der UdSSR geriet nach seiner Unabhängigkeit im Osten in Vergessenheit und war im Westen als Reiseziel fast gänzlich unbekannt. Seit knapp 20 Jahren wird die Infrastruktur stetig verbessert und der "Balkon Europas" etabliert sich als sicheres, hochinteressantes und von außergewöhnlicher Gastfreundschaft geprägtes Urlaubsziel.Auf zahlreichen Reisen erkundete die Autorin Nina Kramm das Land, worüber sie auch auf ihrem Reiseblog www.reiselieber.org berichtet. In ihrem Rother Wanderführer stellt sie die schönsten Wanderungen in Swanetien, Tuschetien und der Kasbek-Region im Großen Kaukasus, dem Borjomi-Nationalpark im Kleinen Kaukasus und der Region Tbilissi vor.Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem detaillierten Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Hinzu kommen zahlreiche Tipps und Infos zu Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft und wichtigen Infos zur Tour. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Viele Bilder und informative Texte zu Land und Leuten wecken daheim schon die Vorfreude auf einen abwechslungsreichen Urlaub in Georgien.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Eine Reise ums Schwarze Meer
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Länder kennenzulernen und nach der einjährigen Afrika-Reise wieder länger unterwegs zu sein, war die Intention der Autoren für ihre dreimonatige Tour rund um das Schwarze Meer. Auch weil vieles in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Georgien und Russland unbekannt war und nicht zu den klassischen Touristenzielen gehörte, fanden sie Gefallen an der Schwarzmeerküste. Allerdings kämpften sie unterwegs mit manchen Widrigkeiten, mit denen sie in Europa nicht gerechnet hätten. Pannen sorgten zusätzlich für angespannte Nerven. Eine Reise ums Schwarze Meer heißt 100 Tage, 10.311 Kilometer und elf besuchte Länder. Dieses Buch nimmt den Leser mit auf die Reise ums Schwarze Meer und schildert die Erlebnisse der Wohnmobilreise nach Osteuropa und Vorderasien. Neben den persönlichen Eindrücken der Autoren zu ihrer zweiten beruflichen Auszeit gibt diese Reportage Informationen zu Politik, Geschichte und Geografie der besuchten Länder.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Eine Reise ums Schwarze Meer
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Länder kennenzulernen und nach der einjährigen Afrika-Reise wieder länger unterwegs zu sein, war die Intention der Autoren für ihre dreimonatige Tour rund um das Schwarze Meer. Auch weil vieles in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Georgien und Russland unbekannt war und nicht zu den klassischen Touristenzielen gehörte, fanden sie Gefallen an der Schwarzmeerküste. Allerdings kämpften sie unterwegs mit manchen Widrigkeiten, mit denen sie in Europa nicht gerechnet hätten. Pannen sorgten zusätzlich für angespannte Nerven. Eine Reise ums Schwarze Meer heißt 100 Tage, 10.311 Kilometer und elf besuchte Länder. Dieses Buch nimmt den Leser mit auf die Reise ums Schwarze Meer und schildert die Erlebnisse der Wohnmobilreise nach Osteuropa und Vorderasien. Neben den persönlichen Eindrücken der Autoren zu ihrer zweiten beruflichen Auszeit gibt diese Reportage Informationen zu Politik, Geschichte und Geografie der besuchten Länder.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Luys I Luso
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ECM-Debüt des Pianisten Tigran Hamasyan ist eine außergewöhnliche Erkundung der sakralen Musik Armeniens. Hamasyan hat eigens für diese Produktion Hymnen und Scharakane (liturgische Lieder Armeniens) sowie Choräle von Grigor Narekatsi, Nerses Shnorhali, Mesrop Mashtots, Mkhitar Ayrivanetsi, Grigor Pahlavuni, Komitas und Makar Yekmalyan ausgewählt und für Klavier und Vokalensemble arrangiert. Diese Produktion umfasst Werke aus dem Zeitraum vom 5. - 20. Jahrhundert, wobei Hamasyans improvisatorischer Erfindungsreichtum in Verbindung mit dem facettenreich artikulierten Gesang des Yerevan State Chamber Choir eine neue Form des dramatischen Ausdrucks hervorbringt. Luys i Luso (Licht aus Licht) wurde im Oktober 2014 in Yerevan aufgenommen und von Manfred Eicher produziert.Im März 2015 starteten Tigran Hamasyan und der Yerevan State Chamber Choir eine ausgedehnte Tour durch Kirchen in Armenien, Georgien, der Türkei, dem Libanon, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Tschechien, England, Deutschland, Luxemburg, Russland und den USA.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Luys I Luso
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ECM-Debüt des Pianisten Tigran Hamasyan ist eine außergewöhnliche Erkundung der sakralen Musik Armeniens. Hamasyan hat eigens für diese Produktion Hymnen und Scharakane (liturgische Lieder Armeniens) sowie Choräle von Grigor Narekatsi, Nerses Shnorhali, Mesrop Mashtots, Mkhitar Ayrivanetsi, Grigor Pahlavuni, Komitas und Makar Yekmalyan ausgewählt und für Klavier und Vokalensemble arrangiert. Diese Produktion umfasst Werke aus dem Zeitraum vom 5. - 20. Jahrhundert, wobei Hamasyans improvisatorischer Erfindungsreichtum in Verbindung mit dem facettenreich artikulierten Gesang des Yerevan State Chamber Choir eine neue Form des dramatischen Ausdrucks hervorbringt. Luys i Luso (Licht aus Licht) wurde im Oktober 2014 in Yerevan aufgenommen und von Manfred Eicher produziert.Im März 2015 starteten Tigran Hamasyan und der Yerevan State Chamber Choir eine ausgedehnte Tour durch Kirchen in Armenien, Georgien, der Türkei, dem Libanon, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Tschechien, England, Deutschland, Luxemburg, Russland und den USA.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Rother Wanderführer Georgien
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Georgien ist ein Geheimtipp - jenseits von Touristenmassen findet man Einsamkeit und Abenteuer. Das kleine Land am Schwarzen Meer vereint jahrtausendealte Kultur und eine einzigartige Natur, die mehr als sieben Klimazonen umfasst - vom hochalpinen Großen Kaukasus mit schneebedeckten 5000ern über die subtropische Kolchis-Ebene am Schwarzen Meer bis zur Halbwüste im Süden. Der Rother Wanderführer "Georgien" ist der erste deutschsprachige Wanderführer für dieses Land - er stellt 45 Wanderungen von leicht bis anspruchsvoll vor.Das einstige Urlaubsparadies der UdSSR geriet nach seiner Unabhängigkeit im Osten in Vergessenheit und war im Westen als Reiseziel fast gänzlich unbekannt. Seit knapp 20 Jahren wird die Infrastruktur stetig verbessert und der "Balkon Europas" etabliert sich als sicheres, hochinteressantes und von außergewöhnlicher Gastfreundschaft geprägtes Urlaubsziel.Auf zahlreichen Reisen erkundete die Autorin Nina Kramm das Land, worüber sie auch auf ihrem Reiseblog www.reiselieber.org berichtet. In ihrem Rother Wanderführer stellt sie die schönsten Wanderungen in Swanetien, Tuschetien und der Kasbek-Region im Großen Kaukasus, dem Borjomi-Nationalpark im Kleinen Kaukasus und der Region Tbilissi vor.Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem detaillierten Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Hinzu kommen zahlreiche Tipps und Infos zu Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft und wichtigen Infos zur Tour. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Viele Bilder und informative Texte zu Land und Leuten wecken daheim schon die Vorfreude auf einen abwechslungsreichen Urlaub in Georgien.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Ostwärts
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Reisererzählungen einer Rucksacktour von Leipzig durch Osteuropa bis in die Mongolei In diesem Buch zur erfolgreichen MDR TV-Serie »Ostwärts« erzählt die begnadete Journalistin Julia Finkernagel launig und geistreich von ihrer ganz persönlichen Premiere als „Go East“-Travellerin, den sehr speziellen Reise-Highlights und kleineren und grösseren Katastrophen auf der Tour von Leipzig bis tief in die Mongolei. Auch die witzigen Ungeheuerlichkeiten, die es niemals in die TV-Version schafften, werden in den ebenso scharfsinnigen wie humorvollen Travel-Episoden nicht verschwiegen! Ein Blick hinter die Kulissen der TV-Serie »Ostwärts« Entgegen anderer Annahmen reiste Julia Finkernagel nicht mit einem grossen Fernseh-Team, sondern allein mit einem Kameramann und einem Träger und bestritt die Reise mit kleinem Budget. Dass dabei viel improvisiert werden musste, sorgt in den kurzweiligen Reiseberichten für die allerbesten Pointen, und vieles von dem, was hinter den Kulissen passierte, findet der Leser im Buch. Eine Rucksackreise durch elf Länder und Regionen In rund 25 kurzen Travel-Episoden geht die Reise ab Leipzig durch Polen, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und über Georgien, Südrussland und den Kaukasus, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan bis in die Mongolei. Julia erklärt, wie man in Usbekistan Suppe mit den Händen isst, ohne sich danach umziehen zu müssen und erzählt von der mongolischen Familie, die dem Drehteam als Zeichen der Freundschaft einen frisch geschlachteten Ziegenkopf in den Fussraum stellt. Sie berichtet, wie sie sich in der Slowakei auf der Burg der Blutgräfin gruselte, in Russland im Gefängnis landete und erklärt, warum in Kirgistan der Tee dreimal zurück in die Kanne gegossen wird. Ausgespart wird auch nicht, dass sie in Rumänien tatsächlich Peter Maffay begegnet ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Eine Reise ums Schwarze Meer
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Neue Länder kennenzulernen und nach der einjährigen Afrika-Reise wieder länger unterwegs zu sein, war die Intention der Autoren für ihre dreimonatige Tour rund um das Schwarze Meer. Auch weil vieles in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Georgien und Russland unbekannt war und nicht zu den klassischen Touristenzielen gehörte, fanden sie Gefallen an der Schwarzmeerküste. Allerdings kämpften sie unterwegs mit manchen Widrigkeiten, mit denen sie in Europa nicht gerechnet hätten. Pannen sorgten zusätzlich für angespannte Nerven. Eine Reise ums Schwarze Meer heisst 100 Tage, 10.311 Kilometer und elf besuchte Länder. Dieses Buch nimmt den Leser mit auf die Reise ums Schwarze Meer und schildert die Erlebnisse der Wohnmobilreise nach Osteuropa und Vorderasien. Neben den persönlichen Eindrücken der Autoren zu ihrer zweiten beruflichen Auszeit gibt diese Reportage Informationen zu Politik, Geschichte und Geografie der besuchten Länder.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot