Angebote zu "Weltpolitischen" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Georgien im weltpolitischen Kontext
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch des georgischen Autors wird seine Sichtweise der turbulenten Entwicklungen der Geschichte Georgiens, eines Landes im Kaukasus, während des 20. Jahrhunderts und Anfang des 21. Jahrhunderts wiedergegeben. Dies geschieht unter der Berücksichtigung der Weltgeschichte (und ganz besonders der Geschichte der Nachbarländer Georgiens) und des breiten geopolitischen Kontextes. Fast über zwei Jahrhunderte musste Georgien als Bestandteil des Russischen Staates (Russisches Imperium und die Sowjetunion) existieren. Zwischen 1918 und 1921 war und seit 1991 ist Georgien ein unabhängiger Staat und steht trotz vieler Unruhen auf dem Entwicklungsweg zur Demokratie.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Grenzland
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Südkaukasus existieren auf engstem Raum eine Vielzahl unterschiedlicher Sprachen, Religionen, Kulturtechniken, Wirtschaftsformen und Herrschaftsmodelle. Diese Heterogenität war auch im Jahr 2015 Quelle von Konflikt und Kooperation in und zwischen den drei Staaten Georgien, Armenien und Aserbaidschan. Gleichzeitig positionieren sich diese Staaten in unterschiedlicher Weise zu den angrenzenden Regionalmächten Türkei und Russland, zu den großregionalen Integrationsprojekten der Europäischen Union und der Eurasischen Union sowie zum weltpolitischen Akteur USA. Das Themenheft spiegelt die Vielfalt der Region in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur mit einem multidisziplinären Ansatz. Es bietet ein Forum der Debatte für Wissenschaftler aus den drei südkaukasischen Staaten, aus Deutschland, Russland und der internationalen sozial- und kulturwissenschaftlichen Forschung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Grenzland
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Südkaukasus existieren auf engstem Raum eine Vielzahl unterschiedlicher Sprachen, Religionen, Kulturtechniken, Wirtschaftsformen und Herrschaftsmodelle. Diese Heterogenität war auch im Jahr 2015 Quelle von Konflikt und Kooperation in und zwischen den drei Staaten Georgien, Armenien und Aserbaidschan. Gleichzeitig positionieren sich diese Staaten in unterschiedlicher Weise zu den angrenzenden Regionalmächten Türkei und Russland, zu den großregionalen Integrationsprojekten der Europäischen Union und der Eurasischen Union sowie zum weltpolitischen Akteur USA. Das Themenheft spiegelt die Vielfalt der Region in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur mit einem multidisziplinären Ansatz. Es bietet ein Forum der Debatte für Wissenschaftler aus den drei südkaukasischen Staaten, aus Deutschland, Russland und der internationalen sozial- und kulturwissenschaftlichen Forschung.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / G...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / Georgien im weltpolitischen Kontext ab 49.95 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / G...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / Georgien im weltpolitischen Kontext ab 49.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / G...
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch des georgischen Autors wird seine Sichtweise der turbulenten Entwicklungen der Geschichte Georgiens, eines Landes im Kaukasus, während des 20. Jahrhunderts und Anfang des 21. Jahrhunderts wiedergegeben. Dies geschieht unter der Berücksichtigung der Weltgeschichte (und ganz besonders der Geschichte der Nachbarländer Georgiens) und des breiten geopolitischen Kontextes. Fast über zwei Jahrhunderte musste Georgien als Bestandteil des Russischen Staates (Russisches Imperium und die Sowjetunion) existieren. Zwischen 1918 und 1921 war und seit 1991 ist Georgien ein unabhängiger Staat und steht trotz vieler Unruhen auf dem Entwicklungsweg zur Demokratie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens / G...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch des georgischen Autors wird seine Sichtweise der turbulenten Entwicklungen der Geschichte Georgiens, eines Landes im Kaukasus, während des 20. Jahrhunderts und Anfang des 21. Jahrhunderts wiedergegeben. Dies geschieht unter der Berücksichtigung der Weltgeschichte (und ganz besonders der Geschichte der Nachbarländer Georgiens) und des breiten geopolitischen Kontextes. Fast über zwei Jahrhunderte musste Georgien als Bestandteil des Russischen Staates (Russisches Imperium und die Sowjetunion) existieren. Zwischen 1918 und 1921 war und seit 1991 ist Georgien ein unabhängiger Staat und steht trotz vieler Unruhen auf dem Entwicklungsweg zur Demokratie.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot