Angebote zu "Werke" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Dschawachischwili, Micheil: Das Samtkleid
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Samtkleid, Titelzusatz: Gesammelte Werke 1 - Erzählungen, Zusammengestellt: Lichtenfeld, Kristiane, Autor: Dschawachischwili, Micheil, Übersetzung: Lichtenfeld, Kristiane, Verlag: Arco Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Roman // Erzählung // Lyrik // Georgische Belletristik // Georgisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 247, Gewicht: 396 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Dschawachischwili:Dschaqos Knechtschaft
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Dschaqos Knechtschaft, Titelzusatz: Gesammelte Werke 2 - Roman, Autor: Dschawachischwili, Micheil, Übersetzung: Dengg, Julia // Idoidze, Nino, Verlag: Arco Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Roman // Erzählung // Lyrik // Georgische Belletristik // Georgisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 347, Gewicht: 505 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Dschawachischwili, Micheil: Das Samtkleid
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Samtkleid, Titelzusatz: Gesammelte Werke 1 - Erzählungen, Zusammengestellt: Lichtenfeld, Kristiane, Autor: Dschawachischwili, Micheil, Übersetzung: Lichtenfeld, Kristiane, Verlag: Arco Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Roman // Erzählung // Lyrik // Georgische Belletristik // Georgisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 247, Gewicht: 396 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Dschawachischwili:Dschaqos Knechtschaft
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Dschaqos Knechtschaft, Titelzusatz: Gesammelte Werke 2 - Roman, Autor: Dschawachischwili, Micheil, Übersetzung: Dengg, Julia // Idoidze, Nino, Verlag: Arco Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Georgien // Roman // Erzählung // Lyrik // Georgische Belletristik // Georgisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 347, Gewicht: 505 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Baubezogene Kunst. Georgien
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während die Bauten der Sowjetmoderne in Georgien schon seit einigen Jahrzehnten weltweit Anerkennung genießen, harrt die baubezogene Kunst dieser Epoche - die monumental-dekorativen Mosaiken - noch ihrer internationalen Entdeckung und Würdigung. Damals wie heute sind diese farbenprächtigen Mosaikbilder ein selbstständiger und dennoch untrennbarer Bestandteil der Architektur in Georgien: Sie verweisen auf die Nutzung des jeweiligen Gebäudes, strukturieren seine Fassade oder verschmelzen gar mit ihm zu einem kunstvollen Ganzen. Gegenwärtig sind jedoch viele dieser Werke, dieweit mehr als nur Träger staatlicher Propaganda waren, von der Zerstörung bedroht.Diese Publikation ist die erste systematische Dokumentation dieser einzigartigen Relikte sowjetgeorgischer Mosaikkunst. Kenntnisreich führen Nini Palavandishvili und Lena Prents anhand von Fotos und kurzen Essays durch die facettenreiche Welt der sowjetischen Mosaiken in Georgien, die im Vergleich zu anderen sowjetischen Orten eigene Besonderheiten aufweist. Indem sie auf dieses bemerkenswerte künstlerische Erbe einer vergangenen Epoche aufmerksam machen sowie dessen Schönheit und kulturelle Bedeutung aufzeigen, plädieren sie zugleich nachdrücklich für seinen Schutz und Erhalt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Baubezogene Kunst. Georgien
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Während die Bauten der Sowjetmoderne in Georgien schon seit einigen Jahrzehnten weltweit Anerkennung genießen, harrt die baubezogene Kunst dieser Epoche - die monumental-dekorativen Mosaiken - noch ihrer internationalen Entdeckung und Würdigung. Damals wie heute sind diese farbenprächtigen Mosaikbilder ein selbstständiger und dennoch untrennbarer Bestandteil der Architektur in Georgien: Sie verweisen auf die Nutzung des jeweiligen Gebäudes, strukturieren seine Fassade oder verschmelzen gar mit ihm zu einem kunstvollen Ganzen. Gegenwärtig sind jedoch viele dieser Werke, dieweit mehr als nur Träger staatlicher Propaganda waren, von der Zerstörung bedroht.Diese Publikation ist die erste systematische Dokumentation dieser einzigartigen Relikte sowjetgeorgischer Mosaikkunst. Kenntnisreich führen Nini Palavandishvili und Lena Prents anhand von Fotos und kurzen Essays durch die facettenreiche Welt der sowjetischen Mosaiken in Georgien, die im Vergleich zu anderen sowjetischen Orten eigene Besonderheiten aufweist. Indem sie auf dieses bemerkenswerte künstlerische Erbe einer vergangenen Epoche aufmerksam machen sowie dessen Schönheit und kulturelle Bedeutung aufzeigen, plädieren sie zugleich nachdrücklich für seinen Schutz und Erhalt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Medeas Heimat
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Griechen war Medeas Heimat, das goldreiche Georgien, keine unbekannte Region, auch wenn in ihrer geographischen Vorstellung der Kaukasus eine überwindliche Grenze der bewohnten Welt darstellte. Zwei bedeutende Mythen - die Bestrafung des Prometheus und der Raub des goldenen Vlieses - haben hier ihren Schauplatz. Auch historisch gesehen gibt es eine Reihe von Anknüpfungspunkten mit der griechischen und später der römischen Welt. Diesen Spuren wird nachgespürt und ein lebendiges Panorama der vielfältigen Kontakte gezeichnet, die die Archäologie der antiken Kaukasusregion in einem neuen Licht erscheinen lässt: Medeas Heimat als spezieller Erinnerungsort im europäisch-kulturellen Gedächtnis.Die Bebilderung prunkt im wahrsten Sinn des Wortes mit zahlreichen Neuaufnahmen prächtiger Werke der Goldschmiedekunst aus dem Tifliser Nationalmuseum, griechisch-römischen Vasenbildern und Skulpturen sowie Landschafts- und Architekturaufnahmen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Medeas Heimat
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Griechen war Medeas Heimat, das goldreiche Georgien, keine unbekannte Region, auch wenn in ihrer geographischen Vorstellung der Kaukasus eine überwindliche Grenze der bewohnten Welt darstellte. Zwei bedeutende Mythen - die Bestrafung des Prometheus und der Raub des goldenen Vlieses - haben hier ihren Schauplatz. Auch historisch gesehen gibt es eine Reihe von Anknüpfungspunkten mit der griechischen und später der römischen Welt. Diesen Spuren wird nachgespürt und ein lebendiges Panorama der vielfältigen Kontakte gezeichnet, die die Archäologie der antiken Kaukasusregion in einem neuen Licht erscheinen lässt: Medeas Heimat als spezieller Erinnerungsort im europäisch-kulturellen Gedächtnis.Die Bebilderung prunkt im wahrsten Sinn des Wortes mit zahlreichen Neuaufnahmen prächtiger Werke der Goldschmiedekunst aus dem Tifliser Nationalmuseum, griechisch-römischen Vasenbildern und Skulpturen sowie Landschafts- und Architekturaufnahmen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesammelte Werke ab 29.9 € als gebundene Ausgabe: Bd. 1: Das steinerne Meer / Aufzeichnungen aus Georgien. Bd. 2: Prosa / Drama / Lyrik. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot